Werbeanzeigen

Jungfernfahrt der Oasis of the Seas vorgezogen

Jungfernfahrt der Oasis of the Seas vorgezogen
Bewertung

Kreuzfahrtbegeisterte dürfen sich freuen: Die Schiffsinnovation Oasis of the Seas wird 2009 früher als bisher geplant in See stechen. Royal Caribbean International hat zwei weitere Einstiegsfahrten der Oasis of the Seas bekannt gegeben, die bereits am 1. und am 5. Dezember starten. Gäste, die die ursprünglich geplante Jungfernfahrt am 12. Dezember 2009 gebucht haben, können noch bis zum 11. Januar 2009 umbuchen.

Laut neuem Routenplan wird die Oasis of the Seas bereits am 1. Dezember 2009 zu ihrer Jungfernfahrt ablegen. Auf der 4-Nächte-Kreuzfahrt können Gäste an zwei Seetagen die Vielfalt an Bord genießen und den ersten Besuch der Oasis of the Seas auf Labadee miterleben. Die Privatinsel von Royal Caribbean International auf Haiti wird die ersten offiziellen Gäste der Oasis of the Seas mit einer erweiterten Infrastruktur empfangen. Neben einem neuen Pier und neugestalteten öffentlichen Plätzen wartet vor allem ein noch abwechslungsreicheres Ausflugs- und Aktivitätenprogramm auf die Urlauber, beispielsweise mit dem neuen Columbus Familienstrand.

Im Anschluss an die 4-Nächte-Fahrt wird die Oasis of the Seas am 5. Dezember 2009 zu einer 7-Nächte-Kreuzfahrt in der östlichen Karibik aufbrechen und Saint Thomas, Saint Maarten und Nassau auf den Bahamas ansteuern.

Gäste, die bereits die ursprünglich erste Fahrt am 12. Dezember 2009 gebucht haben, werden automatisch kontaktiert. Sie können auf die 7-Nächte-Jungfernfahrt am 5. Dezember umbuchen, bevor das Schiff für die Abfahrt am 12. Januar 2009 für andere Gäste geöffnet wird. Während der Umbuchungsphase bis zum 11. Januar 2009 können die beiden neuen Jungfernfahrten zu einer 11-Nächte-Fahrt kombiniert werden. Gäste, die sich für diese Option entscheiden, erhalten zusätzlich ein Bordguthaben von 200 US-$ pro Kabine und 300 US-$ pro Suite. Gäste, die sich entweder für die Kreuzfahrt am 1. oder die am 5. Dezember entscheiden, werden in die ursprünglich gebuchte Kabinennummer und -kategorie umgebucht. Der Reisepreis für die Umbuchung auf die Fahrt vom 5. Dezember bleibt unverändert. Wer sich bei der Umbuchung für die kürzere 4-Nächte-Route entscheidet, bezahlt den anteiligen Preis.

Die Oasis of the Seas wird das größte und revolutionärste Kreuzfahrtschiff der Welt sein. Das 220.000-BRZ-Schiff hat 16 Decks und kann bei Doppelbelegung 5.400 Gäste in 2.700 Kabinen beherbergen. Die Oasis of the Seas setzt als erstes Schiff das neue Lifestyle-Areal-Konzept der Reederei um. Dieses ermöglicht jedem Gast, Aktivitäten an Bord nach seinem persönlichen Geschmack und der jeweiligen Stimmung zu wählen. Zu den insgesamt sieben Lifestyle-Arealen gehören der Central Park, der Boardwalk mit eigenem Aqua Theater, die Royal Promenade, die Pool and Sports Zone, das Vitality at Sea Spa and Fitness Center, der Entertainment Place sowie die Youth Zone. Das Schiff wird von seinem Heimathafen Port Everglades in Fort Lauderdale, Florida, zu einzigartigen Karibikkreuzfahrten in See stechen. Weitere Informationen sind online unter www.OasisoftheSeas.com abrufbar.

Quelle: www.reisenews-online.de

Buchen Sie jetzt unter www.kreuzfahrtangebote.eu

 

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: