Werbeanzeigen

340 Passagiere erkrankt auf MSC Sinfonia

340 Passagiere erkrankt auf MSC Sinfonia
5 (100%) 1 vote

Aufgrund der ungewöhnlich hohen Zahl zeitgleich auftretender Erkrankungsfälle leitete die brasilianische Gesundheitsbehörde eine Untersuchung über mögliche Ursachen ein. Bei einer Inspektion seien Probleme mit dem Chlorgehalt des Trinkwassers und der Lagerung verderblicher Lebensmittel festgestellt worden, namentlich bei Mayonnaise. Laut einer Sprecherin litten mindestens 340 Passagiere an starkem Brechdurchfall. Lebensgefahr bestand aber nicht. Die Reederei selbst hingegen spricht lediglich von 60 Erkrankten. Die Erkrankungen waren Anfang der Woche aufgetreten und wurden meist an Bord behandelt. Am Donnerstag verließ das Schiff schließlich Rio de Janeiro und legte in Salvador de Bahia an, nachdem sich die meisten Erkrankten erholt hatten. Bei den insgesamt 2000 Passagieren handelt es sich vor allem um brasilianische Staatsangehörige. Deutsche Urlauber befinden sich nicht an Bord. Das Schiff ist Eigentum der Firma MSC Cruises, die zur Mediterranean Shipping mit Sitz in Genf gehört.

Quelle:Focus online

www.kreuzfahrtangebote.eu

 

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: