Werbeanzeigen

„Northern Expedition“ hat Probefahrt bestanden!

Flensburg – Der Prototyp einer neuen Klasse von Fähren hat seine Probefahrt bestanden. Wie die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft mitteilte, wurde die Fähre "Northern Expedition" bis zum Freitag in den Gewässern rund um Bornholm getestet. Die 150 Meter lange Fähre ist die erste Ro-Pax-Fähre eines Typs, von dem sich die Flensburger Werft die Erschließung neuer Märkte erhofft. Bestimmt ist das Schiff für die kanadische Reederei BC Ferries, die bereits drei sogenannte Doppelendfähren für den Kurzstreckenverkehr bekommen hat.
Beim Bau der Fähre wurde nicht nur Wert auf die sichere Unterbringung der rund 130 Autos und rund 600 Passaggiere gelegt, man habe auch bei der Ausstattung der Fähre den Kreuzfahrtstandard zum Maßstab gemacht, erklärt FSG-Marketingchef Uwe Otto. So hat die Fähre neben Café und Shopping-Bereich auch eine Panorama-Lounge. Das von zwei Kieler MaK-Dieseln des Typs 9M32 angetriebene Schiff soll ab Mai auf der 274 Seemeilen langen "Inside Passage" zwischen Port Hardy und Prince Rupert zum Einsatz kommen. Der Bau der Fähre hat zwei Jahre gedauert. Sollte sich der Neubau bewähren, hat die Werft die Chance auf weitere Aufträge der kanadischen Reederei, die mit 36 Schiffen die größte Fährreederei Kanadas ist. "Wir stehen mit dem Kunden in engem Kontakt", bestätigte Otto.
Quelle: kn-online.de
Buchen Sie Ihre Kreuzfahrt jetzt www.kreuzfahrtangebote.eu
Werbeanzeigen

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: