Advertisements

Europas Beste auf der MS Europa

"EUROPAs Beste" 2009: Gourmetelite trifft sich an Bord von MS EUROPA in Antwerpen

Wie jedes Jahr versammelten sich am 14. Juni 2009 mehr als 30 der renommiertesten Köche, Winzer, Chocolatiers, Pâtissiers und Fromagers an Bord des 5-Sterne-plus-Schiffes* EUROPA und feierten ein Gourmetevent der Spitzenklasse. Hinter den einzelnen Kochstationen auf dem Lido Deck zauberten die preisgekrönten Spitzenköche kulinarische Leckerbissen, während herausragende Winzer ihre besten Tropfen vorstellten.

„Glacierte Kalbsbackerl mit Eierschwammerln und Erdäpfelblini“, „Trilogie von Garnele, Steinbutt und Wildlachs im Nudelgeflecht“ und „Variation vom Iberico Schwein“ sind nur einige der Gerichte, mit denen die Topköche die Gäste der EUROPA verwöhnten. Als Zutaten wurden unter anderem 160 Hummer, 20 Kilogramm Taschenkrebsfleisch, 370 Gambas und 30 Kilogramm Steinpilze verarbeitet. Seitens der mit Michelin Sternen dekorierten Kochelite waren unter anderem dabei: Johannes King vom Söl’ring Hof auf Sylt, Christian Lohse, Küchenchef im Berliner Restaurant Fischers Fritz, André Jaeger vom Schweizer Restaurant Fischerzunft und Dieter Koschina aus dem Restaurant Vila Joya, Portugal.

Der „Käsepapst“ aus Frankreich, Bernard Antony, präsentierte zum Dessert eine Auswahl seiner aromatischen Schätze. Süßes bot die Confiserie Coppeneur und kreierte feinste Pralinen. Die Spitzenwinzer aus Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland und Österreich präsentierten den Gästen passend zu den Gerichten ausgewählte Weine und Champagner.

Der nächste Gourmetevent „EUROPAs Beste“ findet am 13.06.2010 im Hafen von Antwerpen an Bord von MS EUROPA statt. Der Event ist Teil einer Kreuzfahrt entlang der Europäischen Küsten und die Route führt über Barcelona, Lissabon, Bordeaux, St. Helier auf Jersey und Antwerpen nach Hamburg. Die Reise startet am 31.05. – 15.06.2010 (15 Tage).

Quelle: www.hlkf.de

 

Kreuzfahrten

Advertisements

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: