Advertisements

ZDF dreht 10 Sendungen K

Gäste können Spitzenköche bei „Küchenschlacht“ hautnah erleben

Hamburg, 2. Juli 2009. Hobbyköche aufgepasst: Das ZDF produziert auf der Reise

„Mediterrane Leichtigkeit“ mit der „Mein Schiff“ vom 20. bis 30. September die Küchenschlacht.

Insgesamt werden zehn Folgen auf der Reise aufgezeichnet. Mit an Bord

werden an diesen Tagen auch die vier Top-Köche Johann Lafer, Horst Lichter, Alexander

Herrmann und Alfons Schubeck sein, die den Kandidaten über die Schulter

schauen und sowohl den Wettstreitern als auch den Gästen an Bord wertvolle Tipps

rund ums Thema Kochen geben werden.

„Mit Johann Lafer, Horst Lichter, Alexander Herrmann und Alfons Schubeck haben wir

an Bord vier Spitzenköche, die für unsere Gäste die Reise auf der „Mein Schiff“ zu

einem außergewöhnlichen Erlebnis machen. Kochsendungen erfreuen sich gerade bei

Hobbyköchen immer größerer Beliebtheit“, sagt Richard J. Vogel, CEO TUI Cruises.

Die Küchenschlacht zählt zu den beliebtesten Kochsendungen des deutschen Fernsehens.

Jede Woche liefern sich sechs Kandidaten die große ZDF-Küchenschlacht. Dabei

werden sie von den großen Stars am Herd unterstützt, die ihnen Tipps und Tricks mit

auf den Weg geben. Der Wochensieger wird als VIP-Gast bei „Lanz kocht“ von den

Spitzenköchen verwöhnt. Die ZDF-Küchenschlacht wird werktags um 14.15 Uhr ausgestrahlt.

Die Reise „Mediterrane Leichtigkeit“ vom 20. bis 30. September ist im Reisebüro

buchbar und kostet als „Himmel und Meer Paket“ in einer Innenkabine inklusive Flug

bis/ab Mallorca ab 1.495 Euro pro Person, eine Balkonkabine kostet ab 1.995 Euro pro

Person. Das Zusatzpaket „Küchenschlacht“ kann für 89 Euro pro Person an Bord dazu

gebucht werden. Darin enthalten sind ein sechsgängiges Degustationsmenü im Gourmet-

Restaurant Richard`s Feines Essen, die Teilnahme an einem Sushi-Kurs, ein

Kochkurs mit dem Küchenchef des Gourmetrestaurants sowie ein Expertentalk mit

Lafer, Lichter, Herrmann und Schubeck.

Kreuzfahrten

Advertisements

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: