Werbeanzeigen

MS Alexander von Humboldt, wer hat gekauft?

MS Alexander von Humboldt, wer hat gekauft?
Bewertung

Es ist immer noch kein offizieller Käufer der MS Alexander von Humboldt auszumachen. Sicher scheint aber das der Besitzer gewechselt hat, den Sie wird nicht mehr vom Auktionator angeboten. Kann man also nur spekulieren. Phoenix hat Sie immer noch im Programm ab 09.05.2010. Hat dann doch V-Ships übernommen und Phönix chartert wieder?

Buchen können Sie auch unter http://kreuzfahrtangebote.eu

Nachtrag: So eben wurde bekannt das sich Phönix nicht mehr für dieses Schiff engagiert. Das Schiff ist an die Konkurenz  All Leisure group plc gegangen. Genaueres finden Sie unter http://seereisenportal.de . Hier habe ich die Information als erstes gefunden. Angeblich möchte das neue Unternehmen insgesamt 20 Mio. investieren um das Schiff wieder in Fahrt zu bringen. 

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

One Comment on “MS Alexander von Humboldt, wer hat gekauft?”

  1. kreuzfahrten-news
    18. November 2009 at 13:00 #

    wie jetzt bekannt wurde soll das Schiff jetzt in 2010 doch noch für Phönix eingesetzt werden und dann erst 2011 unter neuem Namen zu einer anderen Gesellschaft gehen. Bis dahin hat Phoenix auch seinen Neuerwerb in Fahrt gebracht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: