Werbeanzeigen

Tui Cruises geht wieder neue Wege – mobile Apps

Tui Cruises geht wieder neue Wege – mobile Apps
Bewertung

TUI Cruises bietet als erstes Kreuzfahrtunternehmen mobile Applikation

Unterhaltsame und informative Elemente für den „mobilen Nutzer“

Hamburg, 5. Februar 2010. TUI Cruises führt als erstes deutschsprachiges Kreuzfahrtunternehmen

eine mobile Applikation ein. Diese wird dem mobilen Internet-

Nutzer ab Ende Februar viele informative und unterhaltsame Elemente rund um

den Urlaub auf der „Mein Schiff“ kostenfrei zur Verfügung stellen.

„Die Einführung der mobilen Applikation ist für uns ein weiterer Meilenstein der

konsequenten Multi-Channel-Strategie. Sie wird dem Nutzungsverhalten des

Internets der neuen, mobilen Generation Rechnung tragen“, erklärt Nils Behrens,

Marketingdirektor von TUI Cruises. Nach den Erfahrungen von TUI Cruises sind es

vor allem die Erstkreuzfahrer, die in der virtuellen Welt erstmals gedanklich für

einen Urlaub auf dem Meer sensibilisiert werden.

Die Applikation von TUI Cruises beinhaltet gleichermaßen unterhaltende als auch

informative Elemente: Eine professionelle Bildergalerie dient als virtuelles Fotoalbum.

Der Positionsfinder zeigt haargenau an, wo sich die „Mein Schiff“ gerade

befindet und gibt – unterstützt von einer Webcam – das Gefühl, tatsächlich live

dabei zu sein. Routen und Fahrpläne sind für jede Reise abrufbar. Außerdem

werden aktuelle und zukünftige Events angezeigt. Ebenfalls abrufbar sind die

letzten Folgen des Video-Blogs MeinSchiff.TV sowie die letzten Einträge auf facebook,

twitter und flickr.

Die TUI Cruises App wurde von der TVN Gruppe aus Hannover programmiert.

Eine App (von der engl. Kurzform für Application) ist ein eigenständiges

Programm, das auf einem mobilen Endgerät ausgeführt werden kann. Apps werden

zum Türöffner des Marketings "to go", da die Programme vorstellbar machen,

was mobile Werbung bieten kann. Zudem müssen die Programme mehr bieten als

einen reinen Unterhaltungswert und stattdessen einen Nutzen mit Bezug zu den

Produkten etablieren. Gefragt sind Services, die mobil relevant sind. Die App von

TUI Cruises ist für iPhone und iPod touch programmiert. Sie wird Ende Februar

kostenlos im App Store von Apple erhältlich sein. Die entsprechende Verlinkung

erfolgt von der TUI Cruises Internetseite www.tuicruises.com/downloads. Hier ist

bereits jetzt die Registrierung von Interessierten möglich.

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: