Werbeanzeigen

Kreuzflüge mit HLKF

Kreuzflüge mit HLKF
Bewertung

Die Schnupper-Kreuzflüge sind eine gelungene Ergänzung und eine gute Gelegenheit, um diese außergewöhnlichen Erlebnisreisen kennen zu lernen. Die nunmehr ganzjährige Verfügbarkeit des Privatjets bietet dabei die Grundlage und noch mehr Freiraum, neue Formate und Destinationen zu erschließen.“, so Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. „Wir freuen uns, mit DC Aviation einen Partner zu haben, der als einer der führenden Betreiber von Privatjets in Europa höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllt und damit unserem Anspruch absolut gerecht wird.“, so Ahrens weiter.

Die Vorteile der Maschine: Ausgestattet mit nur 42 Passagierplätzen und einem extragroßen Sitzabstand von 1,52 m garantiert sie noch mehr Exklusivität und Privatsphäre für Reisende. Die Gäste nehmen in breiten paarweise aufgestellten Sitzen Platz, die mit Alcantara bezogen sind und über mehrfach verstellbare Kopf- und Nackenstützen, ausfahrbare Fußteile, ergonomisch geformte Rückenlehnen, integrierte Leselampen und individuelle Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten verfügen.

Zu den besonderen Merkmalen einer „Kreuzfahrt über den Wolken“ im Privatjet gehört der Rund-um-Service mit Erledigung aller Einreiseformalitäten, Gourmetcatering sowie Gepäckservice ab der Wohnungstür und während der gesamten Reise. Jeder Kreuzflug wird begleitet von deutschsprachigen Reiseleitern, einem vierköpfigen Serviceteam, renommierten Lektoren mit Spezialwissen über das Reisegebiet sowie von einem eigenen Bordarzt.

Das dreitägige Programm des ersten Schnupper-Kreuzflugs führt nach Marrakesch sowie in die Königsstadt Fes und beinhaltet zudem eine Fahrt durch das imposante Atlasgebirge. Schnupperkreuzflug Marrakesch, vom 27. – 29.4.2010, 3 Tage, ab/ bis München, über Marrakesch/ Marokko und Fes, ab 5.990 Euro pro Person

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: