Spiegel Online berichtet: Schon wieder Norovirus “Celebrity Mercury”

Virusalarm an Bord: Einen Tag früher als geplant ist die "Celebrity Mercury" am Donnerstag von einer Karibik-Kreuzfahrt in ihren Heimathafen Charleston im US-Staat North Carolina zurückgekehrt. Nach Angaben des Kreuzfahrtveranstalters klagten 406 der mehr als 1800 Passagiere über Magen-Darm-Probleme. Auch 13 Crew-Mitglieder seien krank geworden. Bereits auf den beiden vorherigen Kreuzfahrten des Schiffes hatte sich der Norovirus ausgebreitet. Den ganzen Artikel finden Sie bei Spiegel Online 

So etwas kommt immer wieder vor! Aber gerade dieses Schiff ist interessant weil es im Gespräch ist für Tui-Cruises.

http://kreuzfahrtangebote.eu

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.