Advertisements

update MS Deutschland

Brand im Maschinenraum der DEUTSCHLAND

Neustadt, 27. Mai 2010 MS DEUTSCHLAND befand sich auf einer 7-Tage-Norwegen-Kreuzfahrt ab/an Hamburg (18.-25.5.), als am 23. Mai im Hafen von Eidfjord gegen 12.30 Uhr ein Brand im Maschinenraum ausbrach, der schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte und Dank der Feuerschotten-Türen nicht auf das Schiff übergreifen konnte.

Die Passagiere und ein Großteil der Besatzung wurden vorsorglich evakuiert und in mehreren Hotels in und um Eidfjord untergebracht – es gab keine Verletzten.

Alle Passagiere wurden am 24. Mai mit Bussen von Eidfjord zum Flughafen nach Oslo gebracht, von wo aus alle am 24. bzw. 25. Mai nach Hause geflogen wurden. 30 Passagiere wählten den Rückweg per Fähre von Oslo nach Kiel.

Die DEUTSCHLAND wurde von Eidfjord nach Bergen geschleppt, wo sie am 25. Mai gegen Mittag eintraf. Jetzt werden die Schäden des Brandes untersucht. Am 28. Mai wird die „Deutschland“ dann gegen Mittag vom Hochseeschlepper „Bugsier 2“ aus Hamburg, der sich bereits auf dem Weg nach Bergen befindet, zu einer Werft in Deutschland geschleppt. Welche Werft den Zuschlag für die Reparatur erhalten wird, steht im Augenblick noch nicht fest. Geplant ist, dass diese Reparatur bis zum 6. Juni abgeschlossen ist, so dass die DEUTSCHLAND dann am 7. Juni zu ihrer nächsten Reise 344 von Hamburg einmal rund um die Ostsee nach Travemünde starten kann.

Ein Großteil der Crew wird zu einem kurzen Urlaub nach Hause fliegen.

Allen Gästen der abgebrochenen Reise 342 nach Norwegen bietet die Reederei Peter Deilmann einen Nachlass von 50% bei Buchung einer neuen Reise nach Wahl mit dem Traumschiff „Deutschland“ an.

Alle gebuchten Gäste der abgesagten 13-tägigen Reise 343 ab/an Hamburg einmal rund um Großbritannien vom 25.5.-7.6.10 können die ähnliche 16-tägige Reise 353a und 353b vom 10.-26.9.10 rund um Großbritannien und nach Irland zum bereits bezahlten Preis ohne Aufschlag antreten, was einer Ersparnis von rund 30% entspricht. Der Reisepreis kann auch ohne Stornogebühren erstattet werden.

Jeweils aktuelle Nachrichten zu diesem Thema finden Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

http://kreuzfahrtangebote.eu/

Advertisements

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: