Werbeanzeigen

Neue Sicherheitsvorschriften f

 „Cruise Vessel Security and Safety Act of 2010“

neue Sicherheitsvorschriften durch die USA sollen die Schiffe sicherer machen. Dazu gehören Türspione, die Anpassung der Höhe der Reeling und Kameras in allen öffentlichen Bereichen. Dieses Gesetz gilt ab 250 Passagieren. Die meisten deutschen Reedereien sehen es recht gelassen da Sie die Norm zum Teil jetzt schon voll erfüllen. Umrüsten werden vor allem die kleineren müssen. Fahrplanänderungen schliessen die Reedreien aus. Man habe 18 Monate Zeit die Änderungen zu realisieren soweit Sie noch nicht Standard sind. Tui Cruises hat es da einfach, haben Sie doch erst vor kurzem das Schiff von den Amerikanern übernommen und mit ein bisschen Glück wird das nächste Schiff schon umgerüstet sein wenn Tui-Cruises es nächstes Jahr übernimmt.

http://kreuzfahrtangebote.eu/

 

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: