Werbeanzeigen

TUI Cruises und Hapag-Lloyd Kreuzfahrten starten erste gemeinsame Wohlf

Hamburg, 31. August 2010.

Wohlfühlen erleben: Bei der Roadshow von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten und TUI Cruises haben Reisebüromitarbeiter die Gelegenheit, einen Abend lang Kreuzfahrtluft zu schnuppern. Die Roadshow startet am 13. September 2010 in Kiel und wandert fünf Wochen lang durch insgesamt 20 Städte, darunter Hamburg, Bremen, Hannover, Berlin, Magdeburg, Dortmund, Mannheim, Würzburg und Nürnberg. Beginn ist jeweils ab 18.30 Uhr. Noch bis zum 3. Septem-ber 2010 können sich Interessierte für die Teilnahme in ihrer Stadt anmelden. Bei einem Premium Alles Inklusive-Abend lernen die Kreuzfahrtexperten aus den Rei-sebüros das Wohlfühlkonzept der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 kennen und gehen mit der MS HANSEATIC und MS BREMEN auf Expeditionskreuzfahrt. Für 29 Euro erleben die Teilnehmer einen besonderen Abend, inklusive eines hochwertigen Menüs. Dabei werden sie zu Beginn der Veranstaltung mit kleinen Köstlichkei-ten empfangen, später wird ihnen ihr Essen am Platz serviert  ganz wie es die Gäste auf den vier Kreuzfahrtschiffen auch erleben. Insiderwissen zu den Schiffen und Routen, ein stilvolles Unterhaltungsprogramm sowie der direkte Kontakt zu Mitarbeitern von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten und TUI Cruises runden den Abend ab. „Die Teilnehmer erleben auf unserer Roadshow an Land wie ein typischer Abend an Bord aussehen könnte und was die Gäste dort erwartet. Uns ist wichtig, dass sie die Faszination Kreuzfahrt und das Wohlfühl-Ambiente hautnah erfahren", sagt Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises. Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäfts-führung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, ergänzt: „Dank der Zusammenarbeit mit TUI Cruises präsentieren wir den Kreuzfahrtexperten zwei komplett unterschiedli-che Kreuzfahrtprodukte und zeigen ihnen somit die Angebotsvielfalt, die diese Reiseform bietet."    (Termine bekommen Sie auf den jeweiligen Websiten)

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein, HLKF, Mein Schiff

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: