Advertisements

Mein Schiff Rockliner Spendenaktion mit Udo

 30.370 Euro zugunsten der Flutopfer in Pakistan gesammelt

Hamburg, 1. September 2010. Die Gäste des zweiten Rock-Liners von TUI Cruises spendeten fleißig: Bei einer Versteigerung zugunsten der Flutopfer-Hilfe für Pakistan kamen an Bord der Mein Schiff 1 gestern insgesamt 30.370 Euro zusammen. Für die Versteigerung stellte Udo Lindenberg eins seiner Likörelle zur Verfügung, das für 2.600 Euro über den Tisch ging. TUI Cruises spendete eine Familienkabine für die bereits fast ausgebuchte Jungfernreise der Mein Schiff 2 ab 15. Mai 2011 inklusive Karten für die Taufe in Hamburg einen Tag zuvor. Dieser Preis wurde für 7.000 Euro ersteigert. Außerdem wechselten der handsignierte original Backstage-Pass des Panik- Rockers vom ersten Rock-Liner für 270 Euro sowie ein von allen Künstlern unterzeichnetes Rock-Liner Plakat für 500 Euro den Besitzer. Insgesamt kamen für diese Raritäten 10.370 Euro zusammen. Udo Lindenberg und TUI Cruises legten noch jeweils 10.000 Euro drauf. Die Spenden erhält die Organisation CARE, mit der TUI Cruises bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat. „Ich stehe auf der Sonnenseite des Lebens, von daher ist es mir ein Anliegen, den Menschen in Pakistan zu helfen“, so Udo Lindenberg. Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises, der die Versteigerung selbst mit durchführte, sagt: „Als touristisches Unternehmen ist es uns wichtig, dass wir gemeinsam mit unseren Gästen Verantwortungm für die Menschen übernehmen, denen es nicht so gut geht wie uns. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, bei so einem besonderen Event wie dem Rock-Liner eine Versteigerung zugunsten der Flutopfer in Pakistan durchzuführen.“

Advertisements

Categories: Allgemein, Mein Schiff

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: