Werbeanzeigen

Princess Cruises

Princess Cruises
Bewertung

Die Highlights ihres Kreuzfahrtenkalenders 2011/12 hat die US-amerikanische Luxusreederei Princess Cruises (www.princesscruises.de) in Form eines Vorschau-Prospektes in die deutschen Reisebüros gebracht. Auf 16 Seiten informiert die Nummer zwei der internationalen Seereisenanbieter über Neuigkeiten und Top-Routen auf allen Weltmeeren.
Angesteuert werden von den insgesamt 17 Princess-Schiffen alle Kontinente. Die Liste der besuchten Häfen reicht von Longyearbyen auf Spitzbergen im hohen Norden bis zum chilenischen Punta Arenas an der Südspitze Lateinamerikas.

Wer im Rahmen seiner Kreuzfahrt gleich auf mehreren Erdteilen zu Gast sein möchte, der sollte sich für eine der ausgeschriebenen Weltreisen entscheiden. So startet beispielsweise die Dawn Princess am 25. Mai des kommenden Jahres zu einer 105 Tage dauernden Weltumrundung. Dabei ist das australische Sydney Start- und Zielhafen einer atemberaubenden Kreuzfahrt rund um den Globus mit Stopps u.a. in Singapur, Dubai, Acapulco, Honolulu oder Tahiti (ab 16.178 €).

Wem nicht ganz so viel disponible Zeit zur Verfügung steht, dem bietet sich mit einer Skandinavien und Russland-Kreuzfahrt an Bord der Emerald Princess eine interessante Alternative. Die zwölftägigen Seereisen ab/bis Kopenhagen führen im Sommer 2011 von Dänemark aus bis nach St. Petersburg, wo zwei Tage für Besichtigungen der einstigen Zarenmetropole vorgesehen sind (ab 1.224 €).

Für Kälteflüchtlinge eignet sich insbesondere das Karibikangebot von Princess Cruises. Eine achttägige Kreuzfahrt von/bis Fort Lauderdale (Florida) gibt es im Winter 2011/12 bereits ab 615 €.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: