Advertisements

TUI expandiert mit Hotels auf Mallorca

TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, erhöht das Expansionstempo ihrer 2008 neu gegründeten Hotelmarke Sensimar. Ziel ist es, mit Sensimar deutlich zu wachsen und das Angebot an zielgruppengerechten Hotels, die nur bei TUI buchbar sind, weiter auszubauen. Auf Mallorca, dem wichtigsten Einzelreiseziel deutscher TUI Gäste, eröffnet zum Sommer 2011 das erste Haus unter Sensimar Flagge.

„Mallorca war unser absolutes Wunschziel für Sensimar“, freut sich Andreas Pospiech, Leiter Hotelmanagement Sensimar, über den Zuwachs im Portfolio der Hotelmarke. „Damit erweitert sich die Palette an Ferienzielen, in denen wir mit Sensimar Hotels präsent sind“. Fünf Hotels an der Türkischen Riviera, auf Korfu, Kreta, Rhodos und in Ägypten zählen derzeit zur Hotelkette. Zum Sommer 2011 kommt neben dem neuen Hotel auf Mallorca auch ein Haus im türkischen Belek hinzu. „Damit ist noch lange nicht das Ende des Wachstums erreicht“, so Pospiech. Weitere Sensimar Hotels würden schon bald rund um das Mittelmeer eröffnen. Mittelfristig stehe auch eine Expansion mit der Marke in ferne Länder auf dem Plan.

Das erste Sensimar Hotel auf Mallorca wird unter dem Namen Sensimar Aguait Resort & Spa in der Nähe des Hafenortes Cala Ratjada an der Nordostküste Mallorcas eröffnen. Grupotel Hotels & Resorts, der Joint-Venture-Partner von TUI Hotels & Resorts, wird das Hotel, das vorher als Grupotel firmierte, ab Sommer 2011 als Sensimar Hotel managen.

„Das Hotel erfüllt die hohen Sensimar Standards bei Ausstattung, Einrichtung und Design“, so Pospiech. Eine direkte Meerlage, 192 modernisierte Zimmer, ein à-la-carte-Restaurant, ein moderner Wellness-Bereich mit direktem Meerblick und Whirlpool, Hallenbad, Erlebnisdusche sowie Sauna mit Meerblick zählen zur Ausstattung des Hotels.

Advertisements

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: