neuer Hotelsuchdienst bei Google

Der Google-Dienst beruht  auf einer Datenbank mit mehr als 50 Millionen Einrichtungen. Dazu gehören Restaurants, Geschäfte und Kinos und jetzt auch Hotels. Googles “Place Search” wird in den nächsten Tagen  in den einzelnen Ländern gestartet, wie Google mitteilte. Über die Eingabe eines Ortsnamens erhalten Sie eine Karte. Auf der Karte sind alle Einrichtungen gekennzeichent. Das ganze soll dann auch noch mit den entsprechenden Bewertungsportalen verbunden sein.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.