Werbeanzeigen

Mit TUI auf Vettels Spuren

Mit TUI auf Vettels Spuren
Bewertung

Die Emirate sind ein „heißes Pflaster“ – und das nicht erst seit dem letzten Formel-Eins-Final-Wochenende, an dem Sebastian Vettel in Abu Dhabi den Weltmeistertitel holte. TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, lässt ab Januar die Herzen der F1-Fans noch höher schlagen: Mit der Rundreise „Boxenstopp Ferrari World“ bekommen Rennsportfans die Möglichkeit, den Parcours im Wüstenstaat Abu Dhabi live zu erleben.

Einmal auf der „Yas Marina Circuit“-Rennstrecke stehen, einmal mit der schnellsten Achterbahn der Welt die Kraft eines Ferrari-Motors erleben oder im Simulator selbst zum F1-Gewinner werden. Ist nur was für Männer? Vielleicht. Dafür hat TUI für Shoppingqueens die Rundreise „Do buy (Dubai) & more“ im Programm. Bei „Do buy (Dubai) & more“ geht es mit TUI zu den besten Einkaufs-Adressen. Eine „Hop-on-Hop-off“-Busroute bietet die Möglichkeit nach Belieben aus- und wieder zuzusteigen und zum nächsten „Shopping-Boxenstopp“ zu fahren. Alternativ kann eine kleine Stadtrundfahrt mit einer Flusstour gewählt werden. Übrigens: vom 20. Januar bis zum 20. Februar 2011 ist wieder das Dubai Shopping Festival, das jährlich knapp 3,5 Millionen Menschen anlockt.

Info: Die Rundreise „Boxenstopp Ferrari World“ kostet ab Abu Dhabi oder Dubai für vier Nächte inklusive Frühstück und zwei Mal Abendessen ab 694 Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Angebot „Do buy (Dubai) & more“ kostet ab Dubai für drei Nächte inklusive Frühstück ab 344 Euro pro Person im Doppelzimmer. Flüge nach Dubai zum Beispiel mit Emirates ab München sind ab 677 Euro dazu buchbar. Die Flugpreise unterliegen tagesaktuellen Schwankungen.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: