Advertisements

Auf Luxuskreuzfahrt mit der

„Spirit of Discovery“: Unter diesem stimmungsvollen Motto unternimmt die „Silver Spirit“ Anfang kommenden Jahres ihre erste Weltumrundung. Vom 20. Januar bis zum 19. Mai 2011 dauert diese außergewöhnliche Reise des neuen Flaggschiffs der ganz auf Luxuskreuzfahrten spezialisierten Reederei Silversea Cruises. 119 unvergessliche Tage erwarten die 540 Gäste an Bord der „Silver Spirit“. Nach der Einschiffung im Hafen von Los Angeles steht die farbenfrohe Inselwelt Polynesiens auf dem Fahrplan ihrer Weltreise, gefolgt von Neuseeland, „Down Under“ Australien, faszinierenden Metropolen und Landschaften in Fernost, dem indischen Subkontinent, der arabischen Welt und besonderen Höhepunkten im Mittelmeer. Die „Reise um die Welt“ endet schließlich in Southampton/Großbritannien. Insgesamt 60 Häfen läuft die „Silver Spirit“ im Rahmen dieser Kreuzfahrt an. Neben grandiosen Naturerlebnissen und großartigen Städten können sich die Gäste der Weltreise an Bord auf den für Silversea typischen Luxus und exquisite kulinarische Highlights freuen. Fachkundige Lektoren wie Schriftsteller und Forscher begleiten die Kreuzfahrt mit spannenden Vorträgen, und hochwertige Seminare über Essen und Wein bereichern zusätzlich das Leben an Bord. Auch lädt Silversea die Gäste zu außergewöhnlichen, kostenlosen Landgängen ein, so genannte „Silversea Experiences“ – zum Beispiel zu einer polynesischen Gesangs- und Tanzvorführung an geheiligter Stätte auf der Südseeinsel Nuku Hiva, zu einer spektakulären, kulturellen Extravaganza auf der Insel Gundu in Südindien und zu einem exklusiven Empfang im Guggenheim Museum von Bilbao/Spanien.  Die 119-tägige Weltreise der „Silver Spirit“ kann als Ganzes oder in Teilabschnitten von zehn bis 21 Tagen Dauer gebucht werden. Die gesamte Kreuzfahrt kostet pro Person in einer Doppelsuite ab 43.658 Euro einschließlich aller Silversea-Leistungen wie Butlerservice, inkludierten Trink­geldern, „Alles inklusive“ auf Luxusniveau und Vielem mehr. Einzelne Teilabschnitte wie die Fahrt von Los Angeles in die Südsee nach Französisch Polynesien (Marquesas Inseln, Rangiroa, Moorea und Tahiti) vom 20. Januar bis 1. Februar 2011 kosten pro Person ab 3.773 Euro.  An Bord der luxuriösen „Silver Spirit“ wohnen die Gäste ausschließlich in außen liegen Suiten, von denen rund 95 Prozent eine eigene Veranda besitzen. An Bord trifft sich ein internationales Publikum. Gäste aus deutschsprachigen Ländern können sich über eine Reihe von Services in deutscher Sprache freuen. Hierzu gehören zum Beispiel tagesaktuelle Nachrichten und das tägliche Bordprogramm. Auch sprechen die internationalen Hostessen an Bord Deutsch.

Dieses Schiff können Sie hier finden.

 

Advertisements

Categories: Allgemein, Silversea

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: