Werbeanzeigen

Kurzreisen, Studienfahrten und Trekking: Drei- bis 14-tägige Touren durch den Himalaya-Staat – Kombinationen mit Indien, Nepal, Tibet oder Bangkok

Kurzreisen, Studienfahrten und Trekking: Drei- bis 14-tägige Touren durch den Himalaya-Staat – Kombinationen mit Indien, Nepal, Tibet oder Bangkok
Bewertung

Kaum ein Land genießt so wenig Aufmerksamkeit im öffentlichen Bewusstsein wie das unabhängige Königreich Bhutan inmitten des Himalayas. Zwischen Indien, Tibet, China und Bangladesch gelegen, öffnet sich das „Königreich des Donnerdrachen“, so die Übersetzung des Namens Bhutan, nur ganz behutsam und unter Wahrung der reichhaltigen Kultur der Moderne – und damit auch Besuchern. Das nationale Glück des Volkes ist in Bhutan wichtiger als Wohlstand nach westlichen Maßstäben, doch werden Gäste aus anderen Ländern aufs herzlichste wollkommen geheißen.
Für alle, die dieses ungewöhnliche und einzigartige Land kennen lernen möchten, hat jetzt der Reiseveranstalter Aviation & Tourism International in Alzenau (www.atiworld.de) mehrere besondere Reise­programme von drei bis 14 Tagen Dauer für das Jahr 2011 aufgelegt. Die Angebote reichen von Kurztrips mit dem Besuch der Hauptstadt Thimphu oder Fahrten auf dem 3.000 Meter hoch gelegenen Dochula Pass bis zu ausgiebigen Rundfahrten durch das Land und Trekking-Abenteuern mit Pferd oder Yak auf spektakulären Gebirgspfaden. Leicht lässt sich der Besuch von Bhutan auch mit einer Reise nach Indien, Nepal oder Tibet oder einem Städtetrip nach Bangkok kombinieren. 
Ideal für ein erstes „Reinschnuppern“ in Bhutan sind die Kurzreisen ab/bis Paro. Das dreitägige Programm „Land des Drachen“ kostet bei Aviantion & Tourism International pro Person ab 480 Euro, „Bhutan zum Kennenlernen“ (vier Übernachtungen) ab 630 Euro. Zwei Wochen dauern die großen Reisen durch „Zentral- und Ost-Bhutan“ und führen teils in Regionen, die bis vor kurzem für ausländische Besucher nicht zugänglich waren. So auch nach Tashigang, einem Ort der geschäftigsten Orte des ganzen Landes, in dem bis heute viel traditionelle Handwerkskunst lebendig ist (ab/bis Paro pro Person ab 2.110 Euro).
Weitere Informationen erteilt Aviation & Tourism International unter Telefon 06023 – 91 71 50 und sind im Internet zu finden: www.atiworld.de à Besondere Reiseziele à Bhutan. Auch können per E-Mail Flyer zu den neuen Bhutan-Reisen angefordert werden: info@atiworld.de.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: