Vollcharter der Mein Schiff 2 im September 2011

Die Lufthansa City Center setzen ihre erfolgreiche Reihe von Kreuzfahrt-Vollchartern auch im kommenden Jahr fort. Vom 1.bis 5. September 2011 wird die neue Mein Schiff 2 von TUI Cruises unter LCC Flagge in See stechen. Von Kiel aus besucht das Schiff Kopenhagen und Oslo, bevor es an die Kieler Förde zurückkehrt. Diese Kreuzfahrt ist ausschließlich bei den bundesweit rund 300 LCC Partnern buchbar und kostet pro Person ab 595 Euro.
Mit der Reise an Bord der Mein Schiff 2 bieten die LCC ihren Kunden ein modernes Kreuzfahrtprodukt mit “Alles inklusive”-Leistungen auf Premium-Niveau zu einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis ohne versteckte Kosten. So sind alle Speisen der meisten Restaurants sowie eine umfangreiche Auswahl an Getränken ? auch außerhalb der Essenszeiten ? bereits im Reisepreis enthalten. Ebenfalls inklusive sind die Nutzung der zahlreichen Sportangebote und des Wellness-Bereichs sowie Besuche der Saunalandschaft.
Initiator des Vollcharters ist wieder die Kreuzfahrtprojekt GmbH & Co. KG (Bremen), an der fünf deutsche LCC Reisebüropartner sowie mit 25 Prozent der LCC Franchisegeber Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH (LCR), Frankfurt, beteiligt sind.
“An Bord der Mein Schiff 2 veranstalten wir eine weitere Seereise unter dem Qualitätslabel der Lufthansa City Center”, erläutert Gunnar Dageförde, Geschäftsführer der Kreuzfahrt-projekt GmbH & Co. KG. “Dabei freuen wir uns, dass wir den Kunden der LCC Partner abermals einen sehr attraktiven Vollcharter bieten können, da das zweite ?Wohlfühlschiff? von TUI Cruises ideale Voraussetzungen, für erlebnisreiche und erholsame Urlaubstage bietet.”
“Vollcharter von Kreuzfahrtschiffen sind ein wesentliches Element, mit dem die Lufthansa City Center ihre hohe Kompetenz im Bereich der Seereisen untermauern und sich gegen¬über ihren Kunden profilieren können”, erläutert Michael Schober, Bereichsleiter Touristik & Vertriebsstrategie, Marketing, Training & Total-Quality-Management der LCR. “Kreuzfahrten sind ein wichtiges Standbein unseres touristischen Vertriebes. Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket werden wir daher die LCC Partner beim Verkauf dieser besonderen Kreuzfahrt zusätzlich unterstützen.”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.