Werbeanzeigen

ICE wird schnellster Botschafter der FIFA Frauen

ICE wird schnellster Botschafter der FIFA Frauen
Bewertung

Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, hat heute im Frankfurter Hauptbahnhof gemeinsam mit Steffi Jones, Präsidentin des Organisationskomitees, und DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger einen im WM-Design gestalteten ICE 3 als mobilen Botschafter des Turniers der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach und nach werden nun alle ICE sowie ausgewählte Regionalzüge mit dem Gemeinschaftslogo der Deutschen Bahn und der FIFA Frauen-WM 2011 ausgerüstet.

Rüdiger Grube: „Unsere Mitarbeiter freuen sich auf die Fans aus aller Welt und werden sie mit der gleichen Begeisterung wie 2006 in den Bahnhöfen und Zügen betreuen. Und die Logistiker von DB Schenker werden ihren Teil zum Gelingen der WM beitragen.“

Steffi Jones: „Ich bin begeistert davon, dass wir mit einem ICE im Look der Frauen-WM 2011 nun auch einen fahrenden Botschafter haben. Mit ihm werden wir auf sympathische Art und Weise die Vorfreude auf die WM im ganzen Land weiter steigern.“

Theo Zwanziger: „Die Deutsche Bahn ist für uns gleich in doppelter Hinsicht ein ganz wichtiger Partner. Sie unterstützt uns organisatorisch in den elementaren Bereichen Mobilität und Logistik und leistet damit gleichzeitig einen ganz wichtigen Beitrag, die WM umweltfreundlich durchzuführen.“

Die Präsentation des ICE im Frankfurter Hauptbahnhof fand wenige Stunden vor der Endrundenauslosung zur FIFA Frauen-WM im Congress Center der Messe Frankfurt statt. Die frisch gedruckten Spielpläne werden von der DB am Dienstag ab 7 Uhr in den Bahnhöfen der neun Austragungsstädte an die Reisenden verteilt.

Nach dem Eröffnungsspiel am 26. Juni in Berlin werden die Spiele in Augsburg, Bochum, Dresden, Frankfurt am Main, Leverkusen, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg stattfinden. Das Endspiel wird am 17. Juli in Frankfurt angepfiffen.

Als Nationaler Förderer bringt sich die Deutsche Bahn mit umfassenden Leistungen in die FIFA Frauen-WM ein. So ist jede Eintrittskarte zugleich eine kostenlose Fahrkarte für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) am jeweiligen Spielort. Für die Fahrten von Fans im Fernverkehr der DB wird es Aktionsangebote zur preiswerten Anreise in die Stadien geben.

In den Bahnhöfen der neun Austragungsorte werden die Besucher aus aller Welt an extra eingerichteten Informationsständen, den Welcome Desks, begrüßt. Eine erweiterte Wegeleitung wird für Orientierung sorgen.

Vor und während der WM wird die DB Kindern und Jugendlichen vielfältige Angebote machen. So können sie beispielsweise in den DB Fußball-Camps unter professioneller Anleitung ihre Fertigkeiten am Ball verbessern.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: