Werbeanzeigen

Pressemeldung MS Delphin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kreuzfahrtpassagiere, liebe Partner,
in der für den 16. November 2010 festgesetzten Anhörung hat ein Gericht in Venedig die Gehaltsansprüche der Crew von MS Delphin bestätigt, und zwar sowohl für die Zeit der Tätigkeit an Bord als auch für die mehrwöchige Aufliegezeit. Anschließend wurde die Heimreise der gut 200 Besatzungsmitglieder organisiert.
Während die wenigen asiatischen Crewmitglieder mit Emirates via Dubai flogen, nutzten die Ukrainer überwiegend die ungarische Gesellschaft WizzAir, die drei Mal wöchentlich von Treviso direkt nach Kiew fliegt. Die italienischen Behörden hatten sich zuvor bereit erklärt, die für das Schengenland notwendigen Transitvisa unbürokratisch und zügig auszustellen. Bis auf eine Sicherheitsmannschaft, die zur Überwachung von MS Delphin zunächst in Venedig an Bord bleibt, werden sie die Adventszeit mit ihren Familien verbringen können. In diesem Zusammenhang sei allen, die mit ihrer Geldspende dazu beitrugen, herzlich gedankt!
Die weiteren Entscheidungen des vorläufigen Insolvenzverwalters hinsichtlich einer Betriebsfortführung respektive einer Wiederaufnahme des Sommerfahrplans 2011 werden nicht vor Ende Dezember erwartet.
Wir wünschen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, und verbleiben mit besten Grüßen aus Hamburg, Bremen und Offenbach
Geschäftsleitung und Mitarbeiter
der Delphin Group, Hansa Kreuzfahrten, Delphin Kreuzfahrten

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: