Werbeanzeigen

Eurocity Siegen: Halbzeit bei Reisendenzählung

Düsseldorf, 3. Dezember 2010) Seit Samstag, 20.11., zählt die Bahn alle in Siegen startenden und ankommenden Reisenden des Eurocitys Siegen-Klagenfurt. Um die Fernverkehrsanbindung auf Dauer für die Region wirtschaftlich erhalten zu können, müssen den Zug in Siegen im Schnitt jeweils 100 Reisende nutzen. Nach den ersten 14 Tagen, also der Halbzeit der Aktion, haben knapp 1.000 Reisende den Zug genutzt, die Zahl von durchschnittlich etwa 40 Reisenden pro Siegener Zug konnte noch nicht gesteigert werden. Am Sonntag werden auf dem Siegener Weihnachtsmarkt die ersten Gewinner aus den dann 1.000 Reisenden gezogen. Dort ist die Bahn mit einem Infostand (Kölnstraße, 16 – 18 Uhr) vertreten.

Alle Kunden, die mit dem von/nach Siegen fahrenden Eurocity während des noch bis 19.12. laufenden Aktionszeitraums reisen, können ihre mit Name und Adresse versehene Fahrkarte nach der Reise auch weiterhin in die dafür im Reisezentrum des Siegener Bahnhofs aufgestellte Losbox oder – außerhalb der Öffnungszeiten – in den Briefkasten der DB am Bahnhofsvorplatz einwerfen. Die Verlosung ist Teil der Initiative der Bahn, mehr Nutzer für die einzige Siegener Fernverkehrsverbindung zu finden. Landrat Paul Breuer hat dafür die Schirmherrschaft übernommen. Es gibt Gewinne wie etwa eine AMEROPA-Reise zu zweit mit zwei Übernachtungen in München, Bahnreisen für zwei oder sechs Personen ins vorweihnachtliche Heidelberg oder BahnCards. Bei den Zielmarken 3.000 und 5.000 – sollten sie erreicht werden – gibt es weitere Preise und Verlosungen.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: