Advertisements

TUI-Empfehlungen für Weihnachten im Schnee

Schneeweiße Berge, blauer Himmel und Sonnenschein den ganzen Tag. Wer von weißen Weihnachten in den Alpen träumt oder sich eine rauschende Après-Ski-Silvesterparty auf der Skihütte wünscht, sollte sich beeilen. Egal ob Winterwandern, schwarze Pisten, Après-Ski oder einfach nur heil den Berg runter kommen – noch hat Deutschlands führender Reiseveranstalter für jeden Geschmack einige Angebote über Weihnachten und Silvester parat.

Familienurlaub unter dem Tannenbaum in Bad Kleinkirchheim
Mit sonnigen Pisten, Wellness in der Therme und Zauberschlittenfahrten bietet das Skidorado Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen auf 1500 Metern Höhe ideale Voraussetzungen für die ganze Familie. Das Drei-Sterne Alpina Feriendorf in Bad Kleinkirchheim mit direktem Einstieg ins Skigebiet und Kinderbetreuung kostet über Weihnachten 348 Euro pro Person für sieben Übernachtungen inklusive All-Inclusive-Verpflegung und Weihnachtsmenü mit Galaabend. Kinder bis sechs Jahre wohnen und speisen kostenfrei, Kinder von sieben bis 14 Jahre zahlen 50 Prozent.

Tischfeuerwerk und Korkenknallen in Werfenweng
Am Fuße des Tennengebirges im Salzburger Land wird Silvester beschaulich gefeiert. Elektroautos, Pferdekutschen und fröhliche Familien prägen hier das Ortsbild. Doch auch Lama-Trekking und Schneeschuhwanderungen stehen an der Tagesordnung. Das Vier-Sterne Family Resort Gut Wenghof bietet über Silvester nicht nur eine Familienfeier, sondern auch Wintersportvergnügen für jeden Geschmack. Der Loipeneinstieg ist direkt am Hotel, den Ski-Shuttlebus zur Talstation gibt es inklusive und der TUI Baadingoo Kinderclub bietet ein abwechslungsreiches Programm für Kinder von drei bis 12 Jahren. Acht Übernachtungen über Silvester mit All-Inclusive-Verpflegung, Fackelwanderung, Rodelspaß und Kinderbetreuung kosten 888 Euro pro Person. Kinder bis sechs Jahre wohnen und speisen kostenfrei, Kinder von sieben bis 14 Jahre zahlen 60 Prozent.

Verwöhnurlaub und rauschender Partyspaß in Zell am See
Wem eine rauschende Silvesterparty allein nicht reicht, wer urige Skihütten-Partys mag und sich nach dem Skifahren auch gerne in einem luxuriösen Ambiente verwöhnen lassen möchte, der ist im Vier-Sterne Grand Hotel in Zell am See richtig. Fünf Übernachtungen über Silvester kosten hier inklusive Halbpension 975 Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Panorama-Hallenbad am See und diverse Saunen sind inklusive, ebenso wie der Shuttleservice zur Talstation Schmittenhöhe. Die 77 Kilometer Abfahrten des Zeller Hausberges Schmittenhöhe lassen auch tagsüber keine Langeweile aufkommen und jedes Skifahrer-Herz erstrahlen.

Wer noch auf der Suche nach dem perfekten Schneeurlaub ist, findet im TUI Wintersportkatalog auf 562 Seiten garantiert das Richtige. Bei allen TUI Angeboten ist die Ski- und Snowboardversicherung inklusive, ebenso die Kurtaxe, 10-Tages-Vignette und die Schneegarantie für zahlreiche Häuser im Zeitraum Januar bis April 2011. Mit der Schneegarantie können Wintersportler kostenfrei auf einen späteren Zeitpunkt oder ein anderes Zielgebiet aus einem beliebigen TUI Katalog umbuchen, wenn bis sieben Tage vor Anreise aufgrund von Schneemangel weniger als 75 Prozent der Lifte im Skigebiet des Zielortes laufen.

Advertisements

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: