Advertisements

Cooking Cup Finale auf der Mein Schiff 1

Hamburg, 13. Dezember 2010. Heike von Au und Heike Ames haben das Finale
des größten deutschen Hobbykochwettbewerbes, dem Cooking Cup, an Bord der
Mein Schiff 1 gewonnen. In einem spannenden Kochduell zwischen fünf Kochpaaren aus Hamburg, Wörgl in Tirol, Dortmund, München sowie Sinsheim und Köln, konnten die beiden Amateurköchinnen die Jury von ihren Kochkünsten überzeugen.
Zum Finale des Cooking Cups bekamen die Kochteams am Vorabend des
Wettbewerbes einen Warenkorb mit Zutaten präsentiert, welche sie vorab nicht kannten. In dem Korb befanden sich ein schwarzer Degenfisch, der in den tiefen Gewässern des Atlantiks zu Hause ist, ein Tintenfisch, schwarze Kartoffeln, Zucchiniblüten, Papayas, Speck und Reis. Bis zum nächsten Morgen hatten die Hobbyköche Zeit, aus den Zutaten Rezepte zu entwickeln.
Der Showdown fand bei sommerlichen Temperaturen vor den Augen der Kreuzfahrtgäste auf dem Sonnendeck der Mein Schiff 1 vor La Palma statt. Zur Zubereitung eines Hauptgerichtes für vier Personen hatte jedes Kochteam sechzig Minuten Zeit, ansonsten drohten strenge Punktabzüge der Jury. Die Jury, bestehend aus Rupert Kien, Küchendirektor der Mein Schiff Flotte, Axel Sorger, General Manager der Mein Schiff 1, Gaby Höger, Chefredaktion der Zeitschrift Lust auf Genuss und Dörte Majuntke von Atlas Reisen war von den kulinarischen Künsten und kreativen Ideen der Finalisten begeistert.

Advertisements

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: