Advertisements

Norwegian Cruise Line 2012/2013 mit größtem Europa-Programm der Unternehmensgeschichte

Die US-amerikanische Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line hat heute ihr bis dato umfangreichstes Europaprogramm für die Saison 2012/13 vorgestellt: Erstmals werden vier Flottenmitglieder in europäischen Gewässern kreuzen – zwei davon ganzjährig. Neben der Norwegian Jade wird erstmals auch die Norwegian Spirit ganzjährig in Europa unterwegs sein – im Sommer und Herbst mit 12-Nächte-Routen im Mittelmeer sowie im Winter und Frühling mit 9-Nächte-Routen zu den Kanarischen Inseln. Sowohl das größte und innovativste Flottenmitglied von NCL, die Norwegian Epic, als auch die Norwegian Sun werden jeweils ihre saisonalen Kreuzfahrten ab/bis Barcelona bzw. ab/bis Kopenhagen fortsetzen.
„Europa ist einer der am schnellsten wachsenden Kreuzfahrtmärkte der Welt und zugleich ein Markt, in dem unser Freestyle Cruising-Konzept besonders gut angenommen wird. Für uns war es deshalb an der Zeit, unser Europa-Engagement noch weiter auszubauen und erstmals in der Unternehmensgeschichte vier Schiffe, zwei davon sogar ganzjährig, in Europa zu positionieren“, sagt Kevin Sheehan, Chief Executive Officer bei Norwegian Cruise Line. „Unsere Gäste haben dadurch nun die Möglichkeit, mit Norwegian Cruise Line gleich ab vier europäischen Heimathäfen zu einigen der aufregendsten Destinationen der Welt zu reisen.“
Michael Zengerle, Norwegian Cruise Lines General Manager Europa, ergänzt: „2012/2013 gleich vier Freestyle Cruising Resorts in Europa stationiert zu haben, ist für uns von großer Bedeutung und freut uns sehr. Damit legen wir den Grundstein für weiteres Wachstum in den europäischen Märkten.“
Routendetails
In ihrer Europa-Premierensaison kreuzt die 2.018 Passagiere fassende Norwegian Spirit auf zwei Routen ins Mittelmeer und zu den Kanarischen Inseln. Auf dem Programm des Freestyle Cruising Resorts stehen vom 28. April bis zum 25. Oktober 2012 12-Nächte-Mittelmeer-Kreuzfahrten ab Venedig bis Barcelona bzw. ab Barcelona bis Venedig. Anlaufhäfen sind Toulon in der Provence (Frankreich), Livorno (Florenz/Pisa), Civitavecchia
(Rom) und Neapel in Italien, Mykonos und Piräus (Athen) in Griechenland sowie Istanbul und Izmir (Ephesus) in der Türkei. Die 9-Nächte-Kreuzfahrten der Norwegian Spirit zu den Kanarischen Inseln starten zwischen dem 6. November 2012 und dem 8. April 2013 ab/bis Barcelona und beinhalten Stopps in Funchal (Madeira), Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa) und Arrecife (Lanzarote) sowie Málaga (Granada). Außerdem kreuzt die Norwegian Spirit am 9. Juli 2012 auf einer 11-Nächte-Route ab Barcelona bis Venedig sowie am 20. Juli 2012 auf einer ähnlichen 13-Nächte-Route zurück.
e-hoi - click and cruise

Die 2.402 Passagiere fassende Norwegian Jade setzt ihr ganzjähriges Engagement in Europa 2012/2013 fort und ist ab/bis ihren Heimathäfen Civitavecchia (Rom) und Venedig auf sieben einzigartigen Routen mit Anlaufhäfen in Griechenland, Italien, der Türkei, Kroatien, Israel und Ägypten unterwegs. So wird das Freestyle Cruising Resort vom 28. April bis zum 6. Oktober 2012 ab/bis Venedig auf den beliebten alternierenden 7-Nächte-Routen in Richtung griechische Inseln und östliches Mittelmeer kreuzen (Abfahrt jeweils samstags). Die Route „Venedig & Die Griechischen Inseln“ beinhaltet Stopps in Korfu, Santorin, Mykonos und Katakolon (Olympia). Die Route „Venedig & Das Östliche Mittelmeer“ führt Reisende nach Dubrovnik und Split in Kroatien, Piräus (Athen) in Griechenland sowie nach Izmir (Ephesus) in der Türkei. Da auf beiden Routen der Norwegian Jade unterschiedliche Häfen angefahren werden, lassen sich diese optimal zu einer 14-Nächte-Kreuzfahrt kombinieren. Ebenfalls ab/bis Venedig sticht die Norwegian Jade am 14. Juli 2012 zu einer 6-Nächte-Kreuzfahrt in Richtung Kroatien und Griechenland in See. Am 20. Juli 2012 ist sie dann auf einer 8-Nächte-Tour Richtung Griechenland und Türkei unterwegs. Außerdem wird das Freestyle Cruising Resort am 13. Oktober 2012 ab Venedig bis Civitavecchia (Rom) zu einer 7-Nächte-Kreuzfahrt „Italien & Die Adria“ aufbrechen.
Vom 20. Oktober 2012 bis zum 17. April 2013 stehen für die Norwegian Jade ab/bis Rom die abwechselnden 11-Nächte-Kreuzfahrten „Rom & Das Heilige Land“ und die 10-Nächte Kreuzfahrten „Rom & Das Östliche Mittelmeer“ auf dem Programm. Anlaufhäfen der Route „Rom & Das Heilige Land“ sind Alanya in der Türkei, Limassol auf Zypern, Haifa und Ashdod in Israel sowie Port Said und Alexandria in Ägypten. Die Route „Rom & Das Östliche Mittelmeer“ inkludiert Stopps in Olympia (Katakolon) und Athen (Piräus) in Griechenland, Ephesus (Izmir) in der Türkei sowie einen zweitägigen Aufenthalt in Alexandria in Ägypten.
Die Norwegian Epic, das neueste und innovativste Schiff der NCL Flotte, kehrt zwischen dem 29. April und 14. Oktober 2012 mit 25 7-Nächte-Kreuzfahrten durch das westliche Mittelmeer nach Barcelona zurück. Kreuzfahrer genießen auf dieser Tour die Anlaufhäfen
Neapel, Civitavecchia (Rom) und Livorno (Florenz/Pisa) in Italien sowie Villefranche (Nizza) und Marseille in Frankreich. Zusätzlich dazu kreuzt die Norwegian Epic am 25. April 2012 auf einer 4-Nächte-Kreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer.
„Hauptstädte der Ostsee“ heißt die 9-Nächte-Route der Norwegian Sun vom 4. Mai bis zum 7. September 2012 ab/bis Kopenhagen in Dänemark mit Anlaufhäfen in Warnemünde (Berlin), Tallin (Estland), St. Petersburg in Russland (2 Tage) sowie Stopps in Helsinki (Finnland) und Stockholm in Schweden. Eine 14-Nächte-Kreuzfahrt der Norwegian Sun Richtung Norwegen, Island und Färöer Inseln startet am 16. September 2012 ab/bis Kopenhagen mit Stopps in Bergen und Alesund in Norwegen, Lerwick auf den Shetlandinseln, Thorshavn auf den Färöer Inseln sowie Reykjavik (Island), Glasgow (Greenock) in Schottland und Dublin (Irland).
Zusätzlich zu den regulären Routen bietet Norwegian Cruise Line ihren Gästen 2012/2013 gleich fünf Gelegenheiten zu unvergesslichen Atlantiküberquerungen. Die Norwegian Epic hat zwei Transatlantikkreuzfahrten im Programm: eine 11-Nächte-Tour von Miami nach Barcelona am 14. April 2012 und eine 13-Nächte-Tour von Barcelona nach Miami am 21. Oktober 2012. Am 15. April 2012 überquert die Norwegian Spirit auf einer 13-Nächte-Fahrt den Atlantik von New Orleans nach Barcelona. Von Port Canaveral (Orlando) nach Kopenhagen geht es für die Norwegan Sun am 21. April 2012. Am 30. September 2012 kreuzt das Freestyle Cruising Resort von Kopenhagen nach Miami.
Über Norwegian Cruise Line
Die NCL Corporation Ltd. ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida. Für den kontinentaleuropäischen Markt ist die NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, verantwortlich.
Seit nunmehr 44 Jahren hat sich NCL als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht.
Die Flotte von Norwegian Cruise Line umfasst elf speziell auf Freestyle Cruising ausgerichtete Kreuzfahrt-Resorts, die Gästen die Möglichkeit bieten, auf einigen der neusten Schiffe auf den Weltmeeren einen entspannten Urlaub zu verbringen. Die Norwegian Epic, das größte und innovativste Flottenmitglied, feierte im Juni 2010 Premiere. Drei der elf modernen Schiffe der Reederei sind in der Saison 2010/11 und 2011/12 in Europa im Einsatz. NCL ist die offizielle Kreuzfahrtreederei der Blue Man Group, die erstmals an Bord der Norwegian Epic auf See zu sehen ist, sowie der Imitatorenshow Legends in Concert und von Nickelodeon, der Nummer-Eins Entertainment-Marke für Kinder.
Im Oktober 2010 wurde NCL zum dritten Mal in Folge mit dem World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet. Die Reederei hat eine Übereinkunft über den Bau von zwei 143.000 BRZ großen Neubauten geschlossen, die 2013 und 2014 ausgeliefert werden.

Advertisements

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: