Werbeanzeigen

neuer Astor Katalog ist da

neuer Astor Katalog ist da
Bewertung

 klingt wie ein Märchen: Einmal auf dem Äquator balancieren und mit einem Fuß auf der Nordhalbkugel, mit dem anderen auf der Südhalbkugel stehen. Im brasilianischen Macapá, einer der wenigen Städte, die unmittelbar am Äquator liegen, kann man nicht nur zwischen den Hemisphären wandeln, sondern von hier aus auch einen besonderen Kontinent entdecken.

Denn Südamerika macht mit Fels-, Eis- und Tropenlandschaft unterschiedlichste Urlaubsträume wahr – von der Regenwaldwanderung über die Gletscherexpedition, von der Jeepsafari bis hin zur Waltour. Zwischen Dezember 2011 und März 2012 fährt das Kreuzfahrtschiff ASTOR in 115 Tagen 62 Häfen zwischen Antillen und Argentinien, Portugal und Peru, Kapverden und Kap Hoorn an.

Kultur- und Naturwunder aus besonderer Perspektive
Der druckfrische Winterkatalog 2011/2012 präsentiert zum ersten Mal die komplette Südamerika-Umrundung der ASTOR. Wer weniger als vier Monate Zeit hat, entdeckt die Länder etappenweise. Südamerika bietet in den Reisemonaten Dezember bis März ideale klimatische Bedingungen: Bis zu 30 Grad erreichen die Länder am Äquator in den europäischen Wintermonaten und versprechen Schnorcheln im Meer, Sommerbräune und Strandurlaub.

Vom Schiff aus erleben Gäste Kultur- und Naturwunder aus einer besonderen Perspektive. Als familiäres Kreuzfahrtschiff kann die ASTOR, auf der maximal 578 Passagiere Platz finden, auch kleine Häfen abseits der populären Routen anlaufen. „Wir bieten eine Mischung aus einzigartigen Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps“, verspricht TransOcean-Geschäftsführer Alexander Nothegger. So steuert das Kreuzfahrtschiff zum ersten Mal den Hafen von La Serena an. Hier können Urlauber die Wüstenoase erkunden oder im peruanischen Paracas mit etwas Glück seltene Humboldt-Pinguine bestaunen.

Entspannung und Erholung an Bord
Von den vielseitigen Landausflügen erholen sich die Gäste an Bord: Egal ob im Liegestuhl auf den Sonnendecks, im Fitness- und Wellnessbereich, beim Vortrags- und Showprogramm oder in einem der vier Gourmet-Restaurants – der Kurs des beliebten Kreuzfahrtschiffs, das sich nach aufwändiger Modernisierung elegant und noch komfortabler präsentiert, steht jederzeit auf Wohlbefinden. Umsorgt werden die Passagiere von der ca. 278-köpfigen ASTOR-Crew: Höchst persönlicher Service kombiniert mit unvergesslichen Erlebnissen.
zu den Angeboten

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: