endgültiges Aus für die MS Delphin unter Hansa Kreuzfahrten

Wie heute bekannt wurde hat der Insolvenzverwalter Olaf Büchler das endgültige aus für die Delphin Kreuzfahrten und die MS Delphin bekannt gegeben. Anderslautende Meldungen sind falsch. Selbst die Meldungen die auf der Seite der Hansa Kreuzfahrten steht hat keinerlei Grundlage! Kunden die Ihre Reise bereits bezahlt haben müssen nun Ihre Ansprüche direkt beim Insolvenzverwalter anmelden. Herr Büchler sagt deutlich: Eine Wiederaufnahme kommt nicht in Betracht! Das Schicksal der Delphin die nun sicher verkauft werden muss steht in den Sternen. Angeblich soll es eine Investorengruppe geben die auf eine zügige Übernahme der Delphin mit einer Neugründung hofft. Das allerdings bringt der Crew auch kein Geld.
unsere Ersatzempfehlung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.