Werbeanzeigen

Silversea Kochschule 2011 wieder dabei

Das Feedback der Gäste war überwältigend. Das neue Gästeprogramm von Silvesea Cruises (Monaco) mit einer Kochschule auf allerhöchstem Niveau auf luxuriösen Schiffen in den schönsten Kreuzfahrtrevieren der Welt, ermöglicht durch die enge Kooperation von Silversea mit der internationalen Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux, traf in jeder Hinsicht den Geschmack kochfreudiger Gourmands. Silverseas Hauptküchenchef David Bilsland, der frühere Ausbilder an der prestigeträchtigen „Le Gordon Bleu“ Culinary School in London und Experte für klassische französische Küche und Jacques Thorel, Eigentümer der preisgekrönten L’Auberge Bretonne im französischen La Roche-Bernard und Grand Chef Relais & Châteaux, haben ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

 Die informativ-unterhaltsamen Kochkurse sind individuell auf jede Kreuzfahrt zugeschnitten und berücksichtigen neben allgemeinen Grundlagen und Terminologie der hohen Kunst des Kochens die regionalen Besonderheiten der Route. Vorführungen und Koch-Wettbewerbe zwischen David Bilsland und der Küchen-Crew des jeweiligen Silversea-Schiffs gehören ebenso zum Programm wie inspirierende Profi-Rezepte zum Nachkochen, ausgewählte „Vom Markt auf den Teller“-Aktionen mit einer Einkaufstour auf einem lokalen Markt mit anschließender Zubereitung der Speisen. Darüber hinaus bietet Silversea den Freunden köstlicher Mahlzeiten die Gelegenheit, im „Culinary Outing“ auf Landausflügen mit fachmännischer Begleitung lokale Spezialitäten kennen zu lernen.

 Routen mit Kochkunst

Im Fahrgebiet Karibik, Panamakanal & Mexiko startet die „Silver Cloud“ am 24. März 2011 in Fort Lauderdale zu ihrer 16-tägigen Kreuzfahrt nach San Diego durch den Panamakanal mit Halt in Cartagena, San Blas Island, Puntarenas, Puerto Quetzal, Acapulco, Zihuatanejo und Cabo San Lucas (Voyage 2132, pro Person ab/bis Hafen ab 4.013 Euro). Am 9. April kehrt die „Silver Cloud“ auf fast identischer Route von San Diego nach Fort Lauderdale zurück (Voyage 111, ab/bis Hafen pro Person ab 4.013 Euro).

 Afrika, Arabien & den Indischen Ozean bereist die hohe Kochkunst an Bord der „Silver Wind“. Am 11. November bricht sie in Piräus auf und nimmt über Alexandria, Sharm el Sheikh, Aqaba, Safaga, Muscat und Fujairah Kurs auf Dubai (Voyage 2132, 16 Tage, ab/bis Hafen pro Person ab 5.778 Euro). Wenn die „Silver Wind“ am 4. Dezember Dubai verlässt, macht sie Station in Fujairah, Muscat, Mumbai, Cochin, Colombo, Male, Curieuse, La Digue und Praslin, bevor sie nach 17 Tagen ihr Ziel Mahe erreicht (Voyage 2134, ab/bis Hafen pro Person ab 4.578 Euro).

 Im Mittelmeer werden die Gäste auf der „Silver Spirit“ in die Geheimnisse der Küchenchefs eingeweiht. Das Luxusschiff verlässt Piräus am 3. Mai 2011 auf seiner 16-tägigen Kreuzfahrt nach Southampton über Taormina, Sorrent, Rom (Civitavecchia), Monte Carlo, Barcelona, Malaga, Lissabon, Bilbao und Guernsey (Voyage 5110, ab/bis Hafen pro Person ab 7.485 Euro).

 Auch auf Ozean-Überquerungen mit vielen Erholungstagen auf hoher See ist die Kochschule ein Highlight. So unter anderem auf der Transatlantik-Reise der „Silver Whisper“ am 17. Mai von New York nach Southampton oder der „Silver Spirit“ von Lissabon nach Barbados am 21. Oktober
(14 bzw. 15 Tage, pro Person ab 4.089 Euro).

lle Kreuzfahrten von Silversea können in jedem Fachreisebüro gebucht werden. An Bord der luxuriösen Schiffe trifft sich ein internationales Publikum. Gäste aus deutschsprachigen Ländern können sich über eine Reihe von Services in deutscher Sprache freuen. Hierzu gehören zum Beispiel tagesaktuelle Nachrichten und das tägliche Bordprogramm. Auch sprechen die internationalen Hostessen an Bord Deutsch.

hier geht es zu den Angeboten

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: