Werbeanzeigen

James Last und Unheilig arrangieren Taufhymne f

James Last und Unheilig arrangieren Taufhymne f
Bewertung

Hamburg, 24. Februar 2011. Zwei musikalische Gegensätze, die sich zukünftig in einer Hymne vereinen werden: James Last und Unheilig schreiben den Taufsong für die Mein Schiff 2, die am 14. Mai im Hamburger Hafen getauft wird. Die Taufhymne wird eine neu arrangierte Version des Hits „Große Freiheit“ von Unheilig sein. Die Uraufführung der Hymne findet bei der Taufe statt, die beiden Künstler trafen heute im Tonstudio Gaga in Hamburg zum ersten Mal aufeinander. In dem legendären Studio werden James Last und Unheilig den Song neu interpretieren. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir für die Taufhymne der Mein Schiff 2 zwei so namhafte Künstler gewinnen konnten“, sagt Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises. „Mit der Zusammenarbeit von James Last und Unheilig als musikalische Taufpaten treffen unterschiedliche Musikstile und Generationen aufeinander. Wir erwarten ein einzigartiges musikalisches Highlight bei diesem Gipfeltreffen der Stars und freuen uns auf den fertigen Titel, der auf der glanzvollen Schiffstaufe am 14. Mai 2011 seine Welt- Uraufführung haben wird“, so Richard J. Vogel.

Beide Künstler haben ihre Liebe zum Meer und auch zu Hamburg schon mehrfach unter Beweis gestellt. So gab James Last trotz internationaler Erfolge seinen Wohnsitz in Hamburg nie auf. Mit der Titelmelodie für die TV-Sendung „Traumschiff“ schickte er schon einmal seine Musik auf große Fahrt. „Die Weite des Meeres mit seiner schier endlosen Freiheit hat mich schon immer beeindruckt und auch inspiriert. Dass ich jetzt an der Taufhymne für die Mein Schiff 2 mitarbeiten darf, ist für mich eine große Ehre und ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung“, so James Last.

Unheilig, die mit ihrem Album „Große Freiheit“ eines der erfolgreichsten Alben 2010 veröffentlichten, benannten ihr Erfolgsalbum nicht nur nach der berühmten Hamburger Straße, Titel wie „Das Meer“ oder „Unter deiner Flagge“ zeugen von der Fähigkeit,die Sehnsucht nach der Freiheit auf dem großen Wasser wirkungsvoll in Songs zu packen.

„Der Song ‚Große Freiheit` ist eine Liebeserklärung an das Meer. Ich hoffe, dass der Song die Gäste emotional bewegt und sie auch später, wenn sie ihn nach ihrem Urlaub hören, immer wieder an dieses Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit zurückdenken“, sagt der Graf von Unheilig.

Informationen zur Taufe der Mein Schiff 2 am 14. Mai 2011

Die Taufe der Mein Schiff 2 findet am 14. Mai 2011 in Hamburg am Cruise Center am Grasbrook statt. Die Taufzeremonie ist für den Nachmittag geplant. Am frühen Abend wird die Mein Schiff 2 den Hafen von Hamburg verlassen und erst am nächsten Morgen wieder an der Pier am Grasbrook festmachen.Die Mein Schiff 2 wird mit einer glanzvollen Zeremonie klassisch an der Pier getauft.Zirka 1.200 geladene Gäste dürfen sich auf ein glamouröses Event mit Stars an Land und Bord freuen. Welche bekannten Stars neben James Last und Unheilig noch dabeisein werden, wird TUI Cruises in den nächsten Wochen bekannt geben.Die Schiffstaufe wird hauptsächlich mit geladenen Gästen stattfinden. Die Teilnahme kann nicht gebucht werden. TUI Cruises wird der Öffentlichkeit in einem begrenztenRahmen die Möglichkeiten bieten, die Tauffeierlichkeiten live vor Ort mitzuerleben. EinPublic Viewing in größerem Rahmen ist nicht geplant.James Last und der Graf von Unheilig arrangieren die Taufhymne der Mein Schiff 2.

Die neuen Routen der Mein Schiff 2 – Kommen Sie an Bord! –

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein, Mein Schiff, tui-cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

One Comment on “James Last und Unheilig arrangieren Taufhymne f”

  1. Metto
    28. Februar 2011 at 04:13 #

    Bin sehr gespannt, überlegen nämlich ob wir nicht mit Tui Cruises auch eine Fahrt im Sommer machen sollen…interessante Wahl mit Unheilig.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: