Advertisements

AIDAsol der Titelkampf hat begonnen

Die Kielerinnen wollen unbedingt den Titel. Aus keiner anderen Stadt oder Region kommen so viele Bewerberinnen: Stefanie (31) und Manuela (41) aus der Landeshauptstadt sowie Bettina (41) aus Schwentinental bei Kiel. Für die Wasserschutz-Polizistin Stefanie wäre der Titel ein ganz besonderes Geschenk. Denn am Tauftag, den 9. April, hat sie Geburtstag. Sie setzt im Wahlkampf weiter auf Bewährtes: „Mein Mann ist Kanalsteuerer und hat viele Seemänner mobilisiert. Und ich habe meinen Kollegen das Notebook zum Abstimmen unter die Nase gehalten.“

Die drei Kielerinnen und die 17 anderen haben sich immerhin schon gegen 1.523 Kandidatinnen durchgesetzt. Mehr als 66.000 Stimmen wurden in den vergangenen sechs Wochen auf der AIDA Fanseite bei Facebook für die Taufpatinnen in spe abgegeben.

Die Top 20 trafen sich am Wochenende in Hamburg. In der Hansestadt werden alle Shows für die AIDA Schiffe entwickelt und geprobt. Exklusiv durften die Bewerberinnen einen Blick hinter die Kulissen werfen und bei den Showproben für AIDAsol dabei sein. Bei jeder Kandidatin wurde bereits Maß genommen, denn die Taufpatin bekommt ein maßgeschneidertes Kleid für den großen Auftritt.

Wichtigster Programmpunkt waren aber die Filmaufnahmen: Von jeder Kandidatin wurde ein Videoporträt gedreht. Auf www.aida-weblounge.de kann sich jeder ein genaues Bild von den Bewerberinnen machen. Die Weblounge ist auch der Ort der nächsten Runde, wo ab sofort jeder für seine Favoritin stimmen kann. Am 10. März stehen dann die Top 5 fest.

Danach geht die Suche nach der Taufpatin für AIDAsol in die Finalrunde: Aus fünf mach eins – auf den Fanreisen vom 1. bis zum 5. April erwarten die Reisenden zwei Castingshows, nach denen dann die Patin für den Taufakt am 9. April feststeht. Dabei haben die Kandidatinnen die Chance, sich bei verschiedenen Aufgaben von ihrer besten Seite zu zeigen. Eine prominent besetzte Jury, bestehend aus Model Jana Ina, TV-Moderatorin Anneke Dürkopp, der Hamburger Kiez-Legende Corny Littmann und dem AIDA Club Direktor Michael Hiereth, fühlt den Bewerberinnen dabei auf den Zahn.

Die Taufpatin gewinnt ein 100-Tage-Ticket für sich und eine Begleitung zur freien Fahrt auf den AIDA Schiffen. Außerdem bekommt sie ein professionelles Fotoshooting und eine Titelstory im AIDA Clubmagazin.

Am 9. April feiert die Hafenstadt Kiel das neue AIDA Schiff um 20 Uhr mit einem großen Konzert. „Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe.“ Mit dabei sind unter anderem Kim Wilde, OMD und John Miles. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert und der anschließenden Taufe wird AIDAsol mit einem Riesenfeuerwerk verabschiedet.

AIDAsol ist das achte Schiff der Flotte. Nach der Taufe geht das Schiff auf Premierenfahrt durch Nordeuropa. Die Reise führt über Kopenhagen, Oslo, London, Paris und Amsterdam bis nach Hamburg. Noch gibt es einige, wenige, Tickets für diese Fahrt.

zu den Angeboten

                              

Advertisements

Categories: AIDA, Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: