Werbeanzeigen

AIDA News aktuell vom 15.03.11 Kiel..Aidasol+++Aidacara Werft Hamburg

AIDA News aktuell vom 15.03.11 Kiel..Aidasol+++Aidacara Werft Hamburg
Bewertung

Bereits um neun Uhr legt AIDAsol am Cruise Terminal (Ostseekai) an. Ab 12 Uhr wird ein Teilstück der „Wall“ Straße gesperrt und das Gelände rund um das Terminal zur Fußgängerzone.

Wer möchte, kann Kim Wilde, OMD, John Miles und den anderen Stars der AIDA Night of the Proms zwischen 13 und 16 Uhr beim Soundcheck zuhören.

AIDA Night of the Proms Moderator Markus Othmer startet um 19 Uhr den Countdown für die Taufe auf der Bühne mit Filmen und Interviews.

Punkt 20 Uhr beginnt dann das Konzert „Stars für AIDAsol“ und mündet ca. 21:20 Uhr in den Taufakt und das finale Feuerwerk.

Um den Titel Taufpatin kämpfen fünf junge Frauen, die sich gegen 1.518 Bewerberinnen bei der Suche auf Facebook und in der AIDA Weblounge durchgesetzt haben. Wer letztendlich die Glückliche ist, bestimmen die AIDA Gäste auf den beiden Fanreisen Anfang April. Der Gewinnerin winkt neben der Ehre u.a. ein 100-Tage-Ticket für AIDA Kreuzfahrten.

AIDAsol ist das achte Schiff der Flotte. Nach der Taufe geht das Schiff auf Premierenfahrt durch Nordeuropa. Die Reise führt über Kopenhagen, Oslo, London, Paris und Amsterdam bis nach Hamburg. Noch gibt es einige, wenige Tickets für diese Fahrt. Weitere Informationen zu AIDAsol gibt es auf www.aida.de/aidasol.

+++

Während die Maschinen und die Technik gewartet werden, können allerhand Arbeiten verrichtet werden, die mit Gästen an Bord nicht möglich wären. Nicht nur, dass Teppichbeläge erneuert werden und die Bars und Restaurants einen neuen Anstrich bekommen, auch der Spa-Bereich von AIDAcara wird komplett modernisiert. In diesem Rahmen werden neue Fliesen und Parkett verlegt und die finnische Sauna wird vollständig erneuert. Ferner können sich die Gäste auf einen neuen Golf-Simulator freuen, der ein brillantes 3D-Bild liefert und gleichzeitig als Kino genutzt werden kann.

Neben den Arbeiten in den öffentlichen Bereichen wurden Maßnahmen zur Treibstoffeinsparung eingeleitet, wie die gründliche Reinigung von Propeller und Schiffsrumpf. Außerdem wird der äußerst wirksame Unterwasseranstrich aus Silikon ausgebessert, der hilft, Reibungsverluste zu reduzieren. Diese biozidfreie Alternative zu herkömmlichen Unterwasseranstrichen bietet neben einem langzeitigen Schutz gegen Schiffsbewuchs auch einen brennstoffmindernden Effekt.

Voraussichtlich werden die Arbeiten auf AIDAcara zum 24. März abgeschlossen sein. Am 25. März checken die ersten Gäste nach dem Werftaufenthalt ein für eine Reise nach Nordeuropa. Um 20 Uhr wird das Schiff vom Hamburger Grasbrookkai ablegen und mit Hamburg, Paris, London, Antwerpen und Amsterdam gleich fünf spannende Metropolen ansteuern. AIDAcara startet insgesamt sechsmal von Hamburg auf diese einwöchige Städtetour.

 

direkt zu den Angeboten                              

Werbeanzeigen

Categories: AIDA, Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: