„Traumschiff“ DEUTSCHLAND nimmt fahrplangemäß Kurs auf die Malediven

Die DEUTSCHLAND, das Fünf-Superior-Sterne-Schiff der
Reederei Peter Deilmann, nimmt aktuell Kurs auf die Malediven und wird dort
fahrplangemäß am kommenden Samstag, 2. April ihre nächste Kreuzfahrt ab Male
beginnen.
Unabhängig davon finden aktuell die Dreharbeiten für die ZDF-Serie „Das
Traumschiff“ zur Aufnahme von Szenen während Landausflügen in Bali statt. Die
Dreharbeiten an Bord wurden Mitte März auf der Kreuzfahrt von Sydney nach
Singapur abgeschlossen.
Anders als aus einigen Medienberichten zu schließen war, ist die DEUTSCHLAND
glücklicherweise in keiner Form von einer Routenänderung aufgrund der aktuellen
Situation im asiatischen Raum betroffen und befand sich im Rahmen der
Fahrplanung immer in sicheren Gewässern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.