Werbeanzeigen

Kreuzfahrtgiganten hautnah erleben auf dem Hafengeburtstag 2011

Kreuzfahrtgiganten hautnah erleben auf dem Hafengeburtstag 2011
Bewertung

Hamburg – was wäre diese Stadt ohne ihren Hafen! Der Hamburger Hafen blickt auf eine 822 Jahre alte Geschichte zurück, und hat – damals wie heute – eine große Bedeutung für die Hansestadt. So ist der Hamburger Hafen zweitgrößter Containerhafen Europas. Grund genug, ihn zu feiern! Und so findet in Hamburg alljährlich der Hafengeburtstag statt, dieses Jahr vom 6. bis 8. Mai. Neben tollen Veranstaltungen, Kulinarischem, Musik & Co. auf der Hafenmeile darf natürlich eins nicht fehlen: Schiffe! Neben einer großen Ein- und Auslaufparade (darunter auch das Museumsschiff CapSanDiego), Schlepperballett, OpenShip (Besichtigung historischer Schiffe) und Drachenbootrennen warten dann auch noch zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Norwegen auf die Besucher, denn Norwegen ist Partnerland des diesjährigen Hafengeburtstags. So hoffen die Veranstalter auch, Begeisterung der Besucher für die Region Ostnorwegen zu wecken, das mit seinen Schären, Bergen, Küsten und Sandstränden ein attraktives und vielseitiges Urlaubsziel ist. Ob Postschiffreise über die Hurtigrouten oder bei einem gemütlichen Urlaub in einem Ferienhaus mit Boot Angeln und auf Spaziergängen die Natur erleben – verschiedene Urlaubskonzepte hat dieses Land zu bieten. Auf dem Hafengeburtstag sollen schließlich dann auch die Kleinen in einem Wikingerdorf für das skandinavische Land begeistert werden. Und auch absolute Kreuzfahrtgiganten geben sich die Ehre:am Freitag besuchen die AIDAblu, die AIDAcara und Mein Schiff 2 Hamburg, am Samstag die Amadea sowie auch das norwegische Expeditionsschiff Fram. Absoluter Besuchermagnet wird wohl auch dieses Jahr wieder die Queen Mary 2 sein, die Hamburg am Sonntag, dem 8. Mai, beehrt. Wer diesen Termin verpasst: zumindest die Queen Mary 2 besucht in 2011 gleich 5 weitere Male die Hansestadt: am 4. Mai, 26. Mai, 1. Juni, 5. August und am 13. August.

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: