Werbeanzeigen

TUI Cruises erhebt Kerosin- und Treibstoffzuschlag f

 

TUI Cruises erhebt für alle Neubuchungen ab dem 19. April 2011 einen Treibstoffzuschlag von 5 Euro pro Person und Nacht. Damit reagiert das Hamburger Kreuzfahrunternehmen auf die stark gestiegenen Rohöl- und Kerosin-preise. Für Kinder bis 14 Jahre wird kein Zuschlag verlangt.

Aufgrund der angestiegenen Flugpreise ist TUI Cruises gezwungen, auch einen Kero-sinzuschlag für alle Flugan- und abreisen zu erheben. Dieser wird ebenfalls für alle Neubuchungen ab dem 19. April 2011 wirksam und gilt für Fluggäste ab 15 Jahre.

Bestehende Buchungen sind von den neuen Kerosin- und Treibstoffzuschlägen nicht betroffen. Die Zuschläge werden voll verprovisioniert.

„Wir haben lange versucht, den Kerosin- und Treibstoffzuschlag zu vermeiden, kön-nen uns diesem aber leider auf Dauer nicht entziehen ", sagt Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises. „Da die Rohölpreise und die damit verbundenen Bunkerkosten in den vergangenen Wochen stark angestiegen sind, müssen wir leider einen Teil der Mehrkosten an unsere Gäste weitergeben."

Der Kerosinzuschlag für alle Neubuchungen ab 19. April 2011 und Abflugdatum ab

1. Mai 2011 gilt pro Person (ab 15 Jahre) und Strecke wie folgt:

Pro Strecke Hin- und Rückflug

Innerdeutsch 4 Euro 8 Euro

Malta, Mallorca 5 Euro 10 Euro

Antalya, Dubai 9 Euro 18 Euro

Gran Canaria,

La Romana, Barbados 15 Euro 30 Euro

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein, tui-cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: