Advertisements

Silversea Last Minute: Fr

Piräus – Southampton: Eine Kreuzfahrt mit vielen Extras

Quer
durch das zauberhafte Mittelmeer in die frische Brise des Atlantik: Am
3. Mai startet die „Silver Spirit“ zu ihrer 16-tägigen Reise von der
griechischen Hafenstadt Piräus nach Southampton. Das Schiff besucht die
italienischen Häfen Taormina, Sorrent und Civitavecchia, das mondäne
Fürstentum Monaco sowie die spanischen Städte Barcelona und Malaga.
Durch die Straße von Gibraltar führt die Route in den Atlantik, nach
Lissabon in Portugal, Bilbao an der Westküste Spaniens, zur Kanalinsel
Guernsey und zur Ausschiffung im englischen Southampton. Die Gäste
dürfen sich auf viele Extras freuen. So gibt das Guggenheim Museum in
Bilbao den Silversea-Gästen ein Empfang – eine kostenlose Zugabe der
Reederei. An Bord erteilt die renommierte Relais & Châteaux Cooking
School Kochkurse. Wein-Experten von Castello Romitorio, Gonzalez Byass,
Graham’s und Dow’s sind informative Begleiter, und Christian Saleau,
Executive Vice President Fleet Operations von Silversea, reist als
besonderer Gastgeber mit. Die Kreuzfahrt gibt es pro Person ab 7.008
Euro, Ermäßigungen eingerechnet.

Southampton – Barcelona: Rund um die iberische Halbinsel

Am
19. Mai startet die „Silver Spirit“ zu ihrer siebentägigen Reise von
Southampton nach Barcelona, und wieder erleben die Gäste zwei Meere: Den
würzigen Atlantik und das milde Mittelmeer. Es geht direkt nach Spanien
(La Coruna und Vigo) und weiter in die portugiesische Hauptstadt
Lissabon, bevor die luxuriöse „Silver Spirit“ in den spanischen Häfen
Alicante und Barcelona festmacht. Die Vorzüge dieser Kreuzfahrt: Ein
Bordguthaben von 1.000 US-Dollar pro Person, Einzelsuiten-Zuschlag schon
ab zehn Prozent und zusätzlich fünf Prozent Bucherermäßigung für
Mitglieder der Venetian Society (pro Person ab 2.928 Euro, Boni
eingerechnet).

 Von Civitavecchia nach Barcelona: Mittelmeer pur

Die
letzte Reise der besonderen Silversea-Trilogie führt die „Silver
Spirit“ am 2. Juni auf eine neuntägige Kreuzfahrt von Civitavecchia nach
Barcelona. Die Häfen gehören zu den schönsten Städten des Mittelmeers:
Sorrent, Taormina und Livorno in Italien, dazwischen ein Abstecher auf
die Insel Malta. Es folgt Monacos Hafen Monte Carlo und St. Tropez, eine
Perle der Côte d’Azur. Die Ausschiffung erfolgt in Barcelona. Die
Silversea-Extras dieser Reise sind ein Bordguthaben von 1.000 US-Dollar
pro Person und eine Übernachtung in Sorrent. Die Reise kostet pro Person
ab 4.008 Euro, Ermäßigung eingerechnet. 

 Alle
Kreuzfahrten von Silversea können in jedem Fachreisebüro gebucht
werden. An Bord der luxuriösen Schiffe trifft sich ein internationales
Publikum. Gäste aus deutschsprachigen Ländern können sich über eine
Reihe von Services in deutscher Sprache freuen. Hierzu gehören zum
Beispiel tagesaktuelle Nachrichten, das tägliche Bordprogramm und
Speisekarten. Auch sprechen die internationalen Hostessen an Bord
Deutsch.

Advertisements

Categories: Allgemein, Silversea

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: