Werbeanzeigen

AIDAsol das 1000ste Schiff im Amsterdam

Rundes Jubiläum mit jüngstem AIDA Schiff als Ehrengast: AIDAsol lief als tausendstes Schiff in den Hafen von Amsterdam ein. In einer feierlichen Zeremonie am Samstag überreichte der Bürgermeister von Amsterdam, Eberhard van der Laan, Kapitän Detlef Harms den Schlüssel der Stadt. Gleichzeitig wurde eine Plakette auf der Brücke des Schiffes angebracht. Der Bürgermeister erhielt vom Kapitän ein Porträtfoto der Taufe von AIDAsol.

Ehrengäste der Feier waren Michael Ungerer, Senior Vice President Operations, als Vertreter der Geschäftsleitung von AIDA Cruises, sowie die Präsidentin und CEO des Ports Amsterdam, Dertje Meijer. Die Deutsche Botschaft in den Niederlanden wurde durch Jochen Möller vertreten.

Mit dem Anlauf in der Hafenstadt sind erstmalig Reisen ab und bis Amsterdam buchbar und die besondere AIDA Atmosphäre auch für Niederländer erlebbar: „AIDA Cruises – Vakantie met een glimlach“. Auf diesen Routen entdecken die Gäste die Metropolen Westeuropas. Eine Fünf-Tage-Reise kostet ab 499 Euro und startet am 3. September 2011 ab Hamburg. Sie führt über Le Havre/Paris, Dover/London, Antwerpen bis nach Amsterdam. Die einwöchigen Reisen im September beginnen und enden in Amsterdam und führen nach Hamburg, Paris, London und Antwerpen. Die Reisen sind ab 749 Euro buchbar.

Mehr Informationen und Buchungen unter der Telefon-Nummer +31 (0) 900/66 60 900 (deutsch/englisch), auf www.aida.nl und www.aida.de. Auch für die Einwohner Nordrhein-Westfalens ist Amsterdam wegen seiner geringen Entfernung als Starthafen attraktiv.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: