Werbeanzeigen

Barbecue auf hoher See: Celebrity Silhouette – Grillrestaurant unter freiem Himmel bieten

Barbecue auf hoher See: Celebrity Silhouette – Grillrestaurant unter freiem Himmel bieten
Bewertung

Medium rare oder gut durch? An Bord der neuen Celebrity Silhouette können Passagiere künftig ihre Fähigkeiten als Grill- und Barbecue-Meister entdecken. Denn das neueste Schiff von Celebrity Cruises, das am 23. Juli 2011 zu seiner Jungfernfahrt von Hamburg nach Rom (Civitavecchia) aufbricht, wird als erstes Kreuzfahrtschiff der Welt über ein Open Air-Grillrestaurant verfügen. Der Lawn Club Grill bietet Platz für bis zu 58 Gäste und befindet sich am gleichnamigen Lawn Club, mit dem Celebrity Cruises bereits bei den Vorgängerschiffen für eine spektakuläre Neuheit in der Kreuzfahrt-Industrie sorgte. Auf dem ersten Echtrasen an Bord eines Schiffes können Passagiere hier beispielsweise picknicken, eine Partie Boule spielen oder einfach nur den Ausblick auf den Ozean sowie die Küste genießen.

„Grillen ist der Inbegriff eines entspannten und sorglosen Sommergefühls – genau das, wofür Celebrity Cruises steht“, weiß Jacques van Staden, Vice President Culinary Operations bei Celebrity Cruises. „Wie schön ist es also, etwas zu erleben, was sich länderübergreifend derart großer Beliebtheit erfreut – und das auch noch nahe einem echten Rasen und mit einem grenzenlosen Blick auf das Meer.“

Dank des interaktiven Konzeptes des Lawn Club Grills werden Gäste selbst zum Gastgeber ihrer Freunde und Familie, indem sie dem Chefkoch auf Wunsch assistieren und bei der Zubereitung der beliebtesten Grillspezialitäten über die Schulter schauen können. Auf diese Weise erhalten sie wertvolle Tricks und Kniffe für das optimale Gelingen eines perfekten Steaks und vielen weiteren Barbecue-Spezialitäten. Als Andenken erhalten alle Gäste, die ihr Können unter Beweis stellen möchten, eine kleine Aufmerksamkeit. Neben Steak und Burger bietet der Lawn Club Grill auch eine Salatbar sowie Pizza-Gerichte, die Gäste selbst zusammenstellen können.

„Wir wissen von unseren Kunden, dass frische und aufregende kulinarische Erfahrungen für sie essenziell zum Genuss ihrer Reise-Erfahrung beitragen und wir suchen stetig nach neuen Wegen, um dies anzubieten“, kommentiert van Staden weiter. „Erst kürzlich haben wir auf der Celebrity Eclipse das ‚einzigartig ungewöhnliche‘ Restaurant Qsine vorgestellt – mit Bestellung via iPad und einer außergewöhnlichen Präsentation der Speisen. Nun erschaffen wir mit den Open Air-Grills erneut ein kulinarisches Novum an Bord eines Kreuzfahrtschiffes.“

Über Celebrity Cruises:
Celebrity Cruises richtet sich an anspruchsvolle Kreuzfahrt-Gäste und bietet Reisenden eine moderne und elegante Umgebung sowie höchsten Service, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord sowie Speisen von höchstem Niveau. Zu den Destinationen der Premium-Marke zählen Alaska, Bermuda, Kalifornien, Kanada/Neu-England, Europa, die Pazifik-Küste, der Panama-Kanal, Südamerika sowie ganzjährig die Karibik und die Galapagos-Inseln. Zu der großen Anzahl von Auszeichnungen zählt der Titel beste Kreuzfahrt-Gesellschaft von Mega-Schiffen in der jährlichen Leserumfrage des Condé Nast Travelers (November 2009). Die Flotte besteht aus momentan zehn Schiffen. Insgesamt werden derzeit 3,7 Milliarden US-Dollar in den Bau neuer Schiffe der stylischen Solstice Klasse investiert, die auf der Meyer Werft in Papenburg hergestellt werden. Der Bau der fünf Schiffe zwischen 2008 und 2012 stellt das größte derartige Investitionsvolumen einer einzelnen Kreuzfahrt-Marke in der Geschichte da
r.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: