Werbeanzeigen

MS EUROPA meets Sansibar 2011

MS EUROPA meets Sansibar 2011
Bewertung

  • Prominente präsentieren Mode von Sibilla Pavenstedt
  • Charity-Tombola zugunsten von "Made auf Veddel"
  • Star-Act Gloria Gaynor an Bord
  • direkt zu den Angeboten

    Schauplatz von MS EUROPA meets Sansibar: die EUROPA auf Reede vor Sylt 

    Gloria Gaynor ist Star-Act des Abends bei MS EUROPA meets Sansibar 

    Zum neunten Mal
    findet das legendäre Sylter Sommerevent „MS EUROPA meets Sansibar“ statt.
    Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten,
    und Sansibar-Inhaber Herbert Seckler laden am 22. Juli 2011 Prominente aus
    Wirtschaft, Kultur und Show-Business zu einer ausgelassenen Feier an Bord der
    EUROPA vor Sylt ein. Zudem präsentieren Prominente im Rahmen einer Charityaktion
    Mode von "Made auf Veddel". Absolutes Highlight und Star-Act des Abends ist die
    legendäre Sängerin Gloria Gaynor.

    Das beliebte Event "MS EUROPA
    meets Sansibar" läutet den Sylter Sommer ein. Erstmalig unterstützt Hapag-Lloyd
    Kreuzfahrten dabei das engagierte Projekt "Made auf Veddel" der Hamburger
    Designerin Sibilla Pavenstedt. Prominente wie Susann Atwell, Katharina Abt,
    Barbara Auer, Nina Ruge, Judith Rakers, Pheline Roggan und Graziella
    Schazad sind Gäste des Events und werden das Projekt an Bord modisch
    präsentieren – Haute Couture von Migrantinnen, deren handwerkliche Talente von
    Designerin Pavenstedt aufgegriffen und gezielt weiterentwickelt werden. Eine
    Charity-Tombola an Bord soll das Projekt zusätzlich unterstützen.

    Höhepunkt des Events an Bord des Fünf-Sterne-plus (lt. Berlitz Cruise
    Guide) Schiffes ist der Auftritt von Sängerin Gloria Gaynor mit ihren
    Welthits. Ein imposantes Feuerwerk über dem Meer ist krönender Abschluss des
    Abends.

    Ihre 4-tägige Schnupperreise startet die EUROPA am 20. Juli 2011
    in Hamburg und steuert erstmalig Wilhelmshaven an, bevor sie am 22. Juli gegen
    8.00 Uhr im Lister Tief vor Anker geht. Die Reise führt weiter durch den
    Nord-Ostsee-Kanal nach Travemünde

    Werbeanzeigen

    Categories: Allgemein, HLKF

    Abbonieren und Social Media

    Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

    No comments yet.

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: