Werbeanzeigen

MSC Divina erh

MSC Divina erh
Bewertung

Die
italienische Reederei MSC Kreuzfahrten steht elf Monate vor der Taufe ihres
neuen Flaggschiffs

Die MSC Divina zählt zur Fantasia-Klasse, den größten je für
eine europäische Reederei erbauten Schiffen. Es sind schon über 80% des Schiffes
fertig gestellt, am 24. Juni 2011 erhielt der Neubau sein wichtigstes Element,
die Kommandobrücke!

Elf Monate vor der Taufe des neuen Flaggschiffs sind in der Werft STX France
in Saint Nazaire (Frankreich) über 80% des Schiffes fertig gestellt worden. Das
während der Bauzeit «U32» benannte Schiff wird am 26. Mai 2012
in Marseille im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf den Namen MSC
Divina getauft
, ein Namenswunsch der Filmikone und Taufpatin
Sophia Loren
. Die Investitionen des Neubaus belaufen sich auf rund 575
Millionen Euro.

Die MSC Divina ergänzt als drittes Schiff die Fantasia-Klasse, der zurzeit
die MSC
Splendida (2009) und die MSC Fantasia (2008) angehören. Mit
139 400 BRZ übertrifft der Neubau die beiden Schwesterschiffe, die über 137 936
BRZ verfügen.

Chronik eines gigantischen Baus

Vom ersten Stahlschnitt im Herbst 2010 über die
Münzzeremonie, bei der zwei Gedenkmünzen im Schiffskiel des
Neubaus verschweißt wurden, der Einbau der Motoren und dem Aufsatz des
Schornsteins bis zu dem Moment, in dem das Schiff definitiv zu Wasser gelassen
wird, vergehen rund zwei Jahre und über 1.800 Arbeiter sind an dem Bau
beteiligt. Am 23. April 2011 wurde das Dock des neuen Schiffes das erste Mal
geflutet und am 24. Juni 2011 erhielt die MSC Divina ihre Kommandobrücke.

Weitere Schlüsseletappen des Baus sind:
– Aufsatz der Diskothek: Mitte
Juli 2011
– Einbau der Kabinen und Gestaltung der öffentlichen Bereiche:
Mitte Juli 2011
– Aufsatz des Schornsteins: Ende August/Anfang September
2011
– Transfer zum Ausrüstungskai: Ende August/Anfang September 2011

Erste Probefahrt: Mitte April 2012
– Fertigstellung der Inneneinrichtung: Ab
Ende April 2012

Der Abschluss der finalen Arbeiten wird am 21. Mai 2012 mit der
traditionellen Flaggenzeremonie gefeiert, im Rahmen derer die Werft das
Kreuzfahrtschiff offiziell an die Reederei übergibt.

Daten und Fakten MSC Divina
Bruttoraumzahl (BRZ): 139 400

Länge: 333,33 m (länger als der Eiffelturm hoch ist)
Höhe: 66,8 m
(entspricht einem 23-stöckigen Wolkenkratzer)
Breite: 37,92 m
Anzahl
Decks: 18 total, davon 13 Passagierdecks
Anzahl Passagiere: 4.345
Anzahl
Crewmitglieder: 1.388
Fläche der öffentlichen Bereiche: 27 000 m²
(entspricht 3,5 Fußballfeldern)
Anzahl Kabinen: 1.739
Maximale
Geschwindigkeit: 23,7 Knoten (= 43,9 km/h)
Schwesterschiffe: MSC Splendida
(2009), MSC Fantasia (2008)
Schiffsklasse: Fantasia (die größten je für eine
europäische Reederei gebauten Schiffe)


Werbeanzeigen

Categories: Allgemein, MSC

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: