Werbeanzeigen

MSC Divina erhält die Kommandobrücke

Die MSC Divina zählt zur Fantasia-Klasse, den größten je für eine europäische Reederei erbauten Schiffen. Es sind schon über 80% des Schiffes fertig gestellt, am 24. Juni 2011 erhielt der Neubau sein wichtigstes Element, die Kommandobrücke!

Elf Monate vor der Taufe des neuen Flaggschiffs sind in der Werft STX France in Saint Nazaire (Frankreich) über 80% des Schiffes fertig gestellt worden. Das während der Bauzeit «U32» benannte Schiff wird am 26. Mai 2012 in Marseille im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf den Namen MSC Divina getauft, ein Namenswunsch der Filmikone und Taufpatin Sophia Loren. Die Investitionen des Neubaus belaufen sich auf rund 575 Millionen Euro.

Die MSC Divina ergänzt als drittes Schiff die Fantasia-Klasse, der zurzeit die MSC Splendida (2009) und die MSC Fantasia (2008) angehören. Mit 139 400 BRZ übertrifft der Neubau die beiden Schwesterschiffe, die über 137 936 BRZ verfügen.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: