Werbeanzeigen

Küche und Kultur in der Toskana und Umbrien. Individuelle Autotour für Liebhaber der italienischen Küche

Die norditalienischen Regionen Umbrien und Toskana sind bekannt für ihre kulinarischen, traditionell hergestellten Spezialitäten. Der Schafskäse Pecorino stammt aus Pienza, der Brunello Rotwein aus Montalcino, Wurst vom „Cinta Senese“-Schwein kommt aus der Gegend um Siena. Umbrien begeistert die Liebhaber der guten Küche unter anderem mit hausgemachter Strangozzi Pasta, Trüffel in allen Variationen und erstklassigem Olivenöl. Gäste der ADAC Reisen-Autotour „Toskana und Umbrien – Küche, Kultur, Keller“ erleben das legendäre Dolce Vita von seiner schönsten Seite: individuell und mit eigenem Rhythmus entdecken sie tagsüber Land, Leute und die schmackhaften Gerichte der grünen Hügellandschaft der Toskana und Umbriens. An den Abenden lässt der Gast die Erlebnisse des Tages im bereits für ihn reservierten Hotel Revue passieren. An drei Abenden genießt der ADAC Reisen-Gast dabei ein mediterranes Abendmenü, das bereits im Reisepreis enthalten ist. Übernachtet wird in charmanten, landestypischen Hotels. Rund 20 Kilometer südwestlich von Florenz beginnt die Tour, die unter anderem an San Gimignano, Siena, Pienza und Orvieto vorbei bis nach Spoleto führt.

Preisbeispiele (ADAC Reisen Katalog Europa erfahren):
„Toskana und Umbrien – Küche, Kultur, Keller“, 8-tägige Autotour ab Malmantile/bis Spoleto, 7 Übernachtungen/DZ/Frühstück, 3 x Abendmenü (ohne Getränke), Informationsmaterial, ab 580 EUR pro Person.

Informationen und Buchungen in allen Reisebüros mit ADAC Reisen-Programmen sowie ADAC-Geschäftsstellen.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: