Costa pr

Höhepunkte
des östlichen und westlichen Mittelmeers inklusive der Kanaren im
Winter 2011/2012 – Sieben- bis elftägige Kreuzfahrten der „Costa
Concordia“
und „Costa Serena“ auf vier verschiedenen Routen Echte
Mittelmeer-Kenner wissen es: Der Winter, wenn die Touristenströme
abgeebbt sind, ist die ideale Jahreszeit zum Entdecken und Relaxen. Für
all jene, die den milden, mediterranen Winter schätzen, hat Costa jetzt
in einem besonderen Katalog vier Kreuzfahrtrouten zusammengestellt, die
sich hervorragend dazu eignen, das Mittelmeer einschließlich der Kanaren
in all seinen Facetten zu erkunden – sich bei angenehmen Temperaturen
zu erholen, kulturell bedeutsame Stätten zu besuchen und die
landschaftliche Vielfalt zu genießen. Die Kreuzfahrten haben eine Dauer
von sieben bis elf Tagen und bringen die Gäste zu den Höhepunkten des
östlichen und des westlichen Mittelmeers. Besonderer Kreuzfahrtkomfort
ist dabei gewährleistet, denn an Bord der beiden modernen Schiffe „Costa
Concordia“ und „Costa Serena“ können sich die Gäste so richtig
verwöhnen lassen. Der neue Katalog „Mein Mittelmeer im Winter“
informiert ausführlich über die Angebote. „Traumurlaub im Mittelmeer“ mit der „Costa Concordia“ ab 299 Euro Gerade
preislich sind diese Kreuzfahrten attraktiv, denn im Winter präsentiert
Europas führende Kreuzfahrtreederei ihren Gästen spezielle Preise. Zum
Beispiel an Bord der „Costa Concordia“. Ihre einwöchigen Kreuzfahrten
unter dem Motto „Ihr Traumurlaub im Mittelmeer“ haben besonders
sehenswerte Orte im westlichen Mittelmeer zum Ziel, etwa die
französische Hafenstadt Marseille, Palermo auf Sizilien und die
tunesische Hauptstadt Tunis. Die Gäste können zudem auswählen, ob sie
die Kreuzfahrt in Savona, Barcelona oder Civitavecchia/Rom beginnen
möchten. Die Reisen finden zu 15 Terminen von November 2011 bis März
2012 statt und kosten pro Person ab 299 Euro*. Deutschsprachiger Service
inbegriffen. Kinder bis einschließlich 18 Jahren reisen gratis, wenn
sie in der Kabine der Eltern oder Großeltern übernachten, auch in den
Schulferien und während der Feiertage. Die Lieblingsgetränke unbeschwert genießen Besonders
unbeschwert genießt man die Kreuzfahrten von Costa ab dem Winter
2011/2012, wenn man sich auch für die neue „Ultra All
Inclusive“-Getränkeoption entscheidet. Sie enthält für 20 Euro pro Tag
unbegrenzt nahezu alle Getränke in allen Bars und in allen Restaurants
an Bord, zum Beispiel frisch gepresste Frucht- und Vitaminsäfte,
Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Cocktails, Bier, Weine, italienischen
Spumante und hochwertige Spirituosen. Exklusives für Wiederholer Das
umfassende Serviceangebot an Bord der Schiffe und eine
Zufriedenheitsquote von 98 Prozent unter den Gästen veranlassen viele
dazu, wiederholt bei Costa an Bord zu gehen. Als Stammgast können sie
schnell in den Genuss einiger exklusiver Vorzüge kommen. Denn schon nach
der ersten Kreuzfahrt an Bord eines Costa Schiffes, kann man dem
CostaClub beitreten – ohne Kosten und Verpflichtungen, jedoch mit vielen
Vorteilen. Denn Mitglieder des Stammkundensystems freuen sich nicht nur
über einen Frequent-Guest-Rabatt von 5 Prozent auf alle Neubuchungen,
sondern – je nach Status – auch über zahlreiche Leistungen wie einen
Empfang beim Kapitän, ein Dinner im Club Restaurant oder kleine
Aufmerksamkeiten auf der Kabine.

e-hoi - click and cruise

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.