Werbeanzeigen

„Aloha-Spirit“ mit an Bord – Princess Cruises präsentiert umfangreiches Angebot an Hawaii-Kreuzfahrten

Wohl kaum eine Kreuzfahrt-Destination versprüht soviel Exotik wie Hawaii. So gehört der Archipel inmitten des Pazifischen Ozeans nicht nur zu den entferntesten und damit am wenigsten bekannten Reisezielen überhaupt. Die Bewohner der Inselwelten stehen auch für eine besonders offene, warme und überaus freundliche Art, mit der sie ihren Gästen begegnen.

Diese als „Aloha-Spirit“ bekannte Lebensphilosophie zieht sich auch wie ein roter Faden durch die Hawaii-Kreuzfahrten, die die Reederei Princess Cruises (www.princesscruises.de) in der Ende September beginnenden Saison offeriert. Das Spektrum an Bord der auf diesen speziellen Routen eingesetzten vier (von 16) Princess-Schiffe reicht von Sprach- und Hulakursen über Ukulele-Unterricht und Präsentationen lokaler Handwerkstradition bis hin zu themenrelevanten Kino- und Musikdarbietungen. Nicht fehlen darf selbstverständlich eine großen Auswahl an hawaiianischen Speisen und Getränken.

Die Abfahrtshäfen der über 50 Hawaii-Kreuzfahrten, die Princess Cruises bis April 2013 anbietet, liegen an der US-amerikanischen Westküste. So starten die Golden und Sapphire Princess ab Los Angeles zu zweiwöchigen Roundtrips in Richtung der vier größten Inseln des Archipels. Die Star und Grand Princess gehen von San Francisco aus auf ihre jeweils 16-tägigen Hawaii-Entdeckungsreisen.

Wer noch tiefer in die Zauberwelt Polynesiens eintauchen möchte, kann dies an Bord der Sapphire und Star Princess tun, die auf einem 28 Tage dauernden Turn zusätzlich auch Bora Bora, Moorea und Tahiti im Südpazifik ansteuern.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: