Werbeanzeigen

Royal Caribbean International mit neuem Katalog f

Royal Caribbean International mit neuem Katalog f
Bewertung

Buchungsaktion im Sommer +++ Erstmalig Kreuzfahrten zum Polarkreis +++ Brilliance of the Seas neu in Nordeuropa +++ Erweitertes Flugangebot +++ Rail and Fly inklusive
Frankfurt/München, 3. August 2011 (w&p) – Auf mehr als 100 Seiten präsentiert Royal Caribbean International seinen neuen Katalog für 2012/2013. Zur Auswahl steht eine große Anzahl von Kreuzfahrten – von der 5-Nächte-Kurzkreuzfahrt bis hin zu ausgiebigen Transatlantik-Passagen. Und für alle Kunden, die in Verbindung mit einer Kreuzfahrt einen Flug ab/bis Deutschland buchen, gibt es erstmalig ein kostenloses Rail and Fly Angebot sowie erweiterte Flugpakete ab vielen deutschen Flughäfen.
Katalog-Special für Frühentschlossene
Royal Caribbean International belohnt alle Reisenden, die ab sofort bis zum 30. September 2011 buchen, mit einem zusätzlichen Bordguthaben. Profitieren können alle Kunden, die in diesem Zeitraum eine Neubuchung für eine Europa-Kreuzfahrt in der Saison 2012 vornehmen. Dies gilt auch für alle Transatlantik-Passagen, sowohl ostwärts im Frühling 2012 sowie westwärts im Herbst 2012. Auch für Fahrten vom Mittelmeer Richtung Dubai, die unter anderem durch den berühmten Suezkanal führen, bietet Royal Caribbean International diesen Buchungsanreiz an. Je nach Kabinenkategorie können Kunden sich ein zusätzliches Bordguthaben von bis zu 1.000 US-Dollar als Taschengeld sichern und diese beispielsweise für Spa-Anwendungen, in den Spezialitätenrestaurants oder für die Buchung von Landausflügen einlösen.
Buongiorno und Buenos Días: Große Reisevielfalt unter mediterraner Sonne
Im Sommer 2012 steht das Mittelmeer wieder sehr hoch im Kurs. Neun Schiffe von Royal Caribbean International bieten Kreuzfahrten ab mehreren unterschiedlichen Abfahrthäfen an. Mit von der Partie ist erneut die Liberty of the Seas – die gemessen an der Länge – das größte Kreuzfahrtschiff diesseits des Atlantiks ist und spannende Reisen rund ums westliche Mittelmeer ab der katalanischen Metropole Barcelona unternimmt. „Olé“ heißt es auch für die Adventure of the Seas, die 2012 Kreuzfahrten ab dem andalusischen Málaga unternimmt. Italienische Lebensfreude kommt dagegen auf der Mariner of the Seas auf, die 2012 sowohl von Genua als auch von Civitavecchia nahe der „Ewigen Stadt“ Rom auf Kreuzfahrten Richtung östliches Mittelmeer aufbricht. Dort heißt es auch Leinen Los für die Navigator of the Seas. Ergänzt wird das umfangreiche Mittelmeer-Angebot durch die vielen Reisen, die Gäste auf der Splendour of the Seas ab Venedig erleben können.
Neues in Europas Norden
Absolutes Novum: Erstmalig stationiert Royal Caribbean International die Brilliance of the Seas im kommenden Jahr in Nordeuropa. Ab Kopenhagen und Amsterdam steht eine Vielzahl an Reisen nach Skandinavien auf dem Programm. Ganz weit in den Norden zieht es sie auf den Routen zu den norwegischen Fjorden und zum Polarkreis. Im August ist die Vision of the Seas unter anderem dort unterwegs. Beide Schiffe zeichnen sich durch besonders viel Glas aus und eignen sich daher ideal für Kreuzfahrten in Nordeuropa, wo die Tage im Sommer praktisch bis weit in die Nacht hinein dauern und Gäste somit das viele Sonnenlicht in vollen Zügen genießen können.
Merengue und Lambada: Karibik im Mittelpunkt des Wintersortiments
Wenn es hierzulande kalt wird, können sich Passagiere an Bord von Royal Caribbean International unter tropischer Sonne und temperamentvollen Rhythmen buchstäblich aufwärmen, denn im Winter bietet das Unternehmen auf insgesamt 15 Schiffen wieder eine schier endlose Auswahl von Karibik-Kreuzfahrten an. Mit von der Partie sind auch wieder die beiden größten und neuesten Schiffe der Flotte, die Oasis of the Seas und die Allure of the Seas. Die beiden größten Kreuzfahrtschiffe der Welt unternehmen jeweils 7-Nächte-Kreuzfahrten in die westliche und östliche Karibik. Fans der Allure of the Seas und der Oasis of the Seas finden in der kommenden Saison viele Annehmlichkeiten der Oasis Klasse auch auf anderen Schiffen von Royal Caribbean International. So präsentiert im kommenden Jahr beispielsweise eine ganze Reihe an Schiffen die 3D-Kinotechnologie mit den beliebten Charakteren von DreamWorks. Dazu zählen die Freedom of the Seas, die Liberty of the Seas, die Radiance of the Seas sowi
e die
Splendour of the Seas. Auch das große Sportangebot, die abendlichen Unterhaltungs-Shows und die Gaumenfreuden in den zahlreichen Restaurants sorgen für ein rundum gelungenes Urlaubs-Erlebnis auf hoher See.
Große Routenvielfalt auf der gesamten Welt:
Neben den Schwerpunkten auf Karibik im Winter und Europa im Sommer stehen 2012/2013 zahlreiche weitere Regionen auf der Welt zur Auswahl. Dazu zählen ebenso Routen nach Alaska im hohen Norden wie Kreuzfahrten nach Down Under auf der Südhalbkugel. Auch die beliebten 7-Nächte-Kreuzfahrten rund um die Arabische Halbinsel ab/bis Dubai bietet Royal Caribbean International im Winter 2011/2012 und im Winter 2012/2013 aufgrund des großen Erfolges der Vorjahre wieder an.

 

e-hoi - click and cruise

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Categories: Allgemein, RCCL

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: