Werbeanzeigen

Norwegian Cruise Line führt flottenweites Rauchverbot in den Kabinen ein

Norwegian Cruise Line führt flottenweites Rauchverbot in den Kabinen ein
Bewertung
Wiesbaden/Frankfurt, im August 2011: Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line kündigte diese Woche Änderungen der Richtlinien zum Rauchen an Bord der elf Schiffe ihrer Freestyle Cruising Flotte an. Ab Januar 2012 darf in den Kabinen nicht mehr geraucht werden. Gäste, die eine Balkonkabine gebucht haben, dürfen weiterhin auf dem Balkon Zigaretten rauchen – Zigarren und Pfeifen bleiben auch dort verboten. Benötigte Aschenbecher werden auf Anfrage durch das Personal gestellt.
Um die Rauchbelastung in den Innenbereichen der Schiffe zu reduzieren, ist der Genuss von Zigaretten nur im Casino gestattet. In allen anderen öffentlichen Bereichen wie beispielsweise den Bars, Restaurants, Konferenzräumen, Korridoren, Toiletten oder den Treppenaufgängen darf nicht geraucht werden. In den Cigar Bars an Bord der Norwegian Epic, Norwegian Gem, Norwegian Pearl, Norwegian Dawn und Norwegian Spirit haben Gäste die Möglichkeit, auch Zigarren und Pfeifen zu rauchen.
Zusätzlich stehen den Gästen entsprechend gekennzeichnete Bereiche auf den Außendecks zum Rauchen von Zigaretten, Zigarren und Pfeife zur Verfügung. Nicht gestattet ist das Rauchen in der Nähe von Essensbereichen, der Joggingbahn, der Sportkomplexe, des Kinderpools sowie im Außenbereich des Suiten-Komplexes The Haven.
Mehr Informationen zu den aktuellen Richtlinien finden Gäste im Tagesprogramm Freestyle Daily an Bord der Schiffe oder im Internet unter www.ncl.de.
Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: