Schicksal der MS Delphin weiter ungewiss…

Man spricht nicht mehr darüber, die letzten Aktionen werden vor Gericht ausgetragen. Es ist Ruhe eingekehrt! Leider. Piekielny mehr oder weniger entlarvt, hat noch nicht mal mehr eine Website für seine gloreiche Expirience Shipping Line…Über das ganze Durcheinander wird die Crew vergessen die nach aktuellem Stand immer noch keine Heuer erhalten hat. Dafür jedoch ist nicht Piekielny verantwortlich sondern Herr Hey von dem man gar nichts hört. Sicher war er ganz froh das es Ablenkung gab. Die MS Delphin selbst vergammelt langsam in Italien das erinnert doch stark an die Odessa damals.
Da werden alee möglichen alten Pötte nach Deutschland geholt, Die SPD mit AMbiente hat die alte Princess Daphne übernommen, da wäre doch jetzt die CDU dran mit “Merkel Reisen” die Delphin zurück zuholen…Wir jedoch bleiben auf jedenfall dran!!

2 Kommentare

  1. Nein nicht wirklich, Woher soll es auch kommen. Es gibt einen Michael Ch. Isbaner mehr dazu lesen Sie in meinem Blog kreuzfahrten-news.bloggertreff.com der behauptet man würde noch daran arbeiten und es gebe einen Fond, allerdings wurde dies auch schon von der ESL behauptet….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.