Werbeanzeigen

AIDA: Neuer Dubai-Nachtflug ab Wien

AIDA: Neuer Dubai-Nachtflug ab Wien
Bewertung

Gute Nachricht für alle Österreicher, die im Winter mit AIDA auf Kreuzfahrt ab Dubai gehen: AIDA schenkt ihnen mehr Sonnenschein. Denn ihr Urlaub an Bord verlängert sich fast um einen ganzen Tag. Mit dem neuen Emirates-Airlines-Nachtflug ab Wien sind die Reisenden bereits zu dem Zeitpunkt an Bord von AIDAblu, zu dem bisher der Flieger startete.

AIDAblu bleibt gleich zwei Mal über Nacht in Dubai – als Auftakt und krönender Abschluss der Reise. Die arabische Metropole lockt mit Prachtstraßen und Prunkbauten, Tophotels und Traumstränden. Am Jumeirah Beach beeindrucken klares blaues Wasser und weißer Traumsandstrand. Während des Dubai Shopping Festivals, das Anfang jeden Jahres stattfindet, verwandelt sich die ganze Stadt in ein wahres Einkaufsparadies – mit Theater, Filmfestivals, Modenschauen, Feuerwerk und jeder Menge Schnäppchen. Die Zeit vor dem Ölboom wird bei einer Fahrt mit einer Dhau – einem der traditionellen arabischen Holzboote – auf dem Dubai Creek lebendig. Zu viel für ein paar Stunden? AIDAblu legt erst Samstag früh ab – also ist ein ganzer Tag und eine ganze Nacht lang Zeit, die Geheimnisse dieser Stadt zu erkunden.

Von Dubai geht es weiter nach Muscat. Eindrucksvolle Festungsbauten wie das Fort Nizwa und Jabrin Castle, Palmenhaine, Sandwüsten und karg-majestätische Gebirgszüge prägen das Bild des Sultanats Oman mit der Hauptstadt Muscat. Bei einem Ausflug in die „Wahiba Sands“, einem insgesamt 15.000 km² großen Sanddünengebiet, ist die Faszination der Wüste hautnah zu erleben. Am nächsten Tag geht es in die Vereinigten Arabischen Emirate nach Abu Dhabi. Hier gibt es alles im Überfluss, sogar Ruhe. Man kann allein an traumhaften Stränden baden, auf Weltklasseplätzen ungestört Golf spielen oder ganz entspannt shoppen. Bei einem Bummel über die Corniche – Abu Dhabis Prachtpromenade – wird noch einmal die ganze Schönheit und Großzügigkeit der Stadt sichtbar. In Abu Dhabi bleibt AIDAblu über Nacht, bevor das Schiff Bahrain ansteuert. Der Inselstaat beeindruckt mit bedeutenden Moscheen, arabischen Märkten und historischen Forts. In den verwinkelten Gassen der Altstadt stehen noch etliche Häuser mit „Windtürmen“, den Vorläufern der Klimaanlage. Sehenswert ist auch die Al-Khamis-Moschee, eine der ältesten in der arabischen Welt. Am nächsten Tag läuft AIDAblu wieder in Dubai ein. Jetzt ist die Gelegenheit, sich noch einmal so richtig von dem arabischen Flair und atemberaubenden Bauten wie dem Burj al-Arab verzaubern zu lassen.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: