Werbeanzeigen

MS COLUMBUS 2: Reisebüro Reiseladen aus Rügen gewinnt beim Ideenwettbewerb von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

MS COLUMBUS 2: Reisebüro Reiseladen aus Rügen gewinnt beim Ideenwettbewerb von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten
Bewertung

Mehr als 200 Expedienten folgten dem Aufruf von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Marketing-Ideen zur Einführung des Premium-Schiffes COLUMBUS 2 im April 2012 einzureichen. „Wir haben viele kreative Einsendungen erhalten, die Lust auf die COLUMBUS 2 machen“, sagt Carsten Sühring, Leiter Vertrieb bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. „Die Umsetzung der vier besten Ideen unterstützen wir nun mit insgesamt 10.000 Euro.“ Die Gewinner in der Übersicht:

1. Platz (5.000 Euro): Reiseland Reiseladen, Bergen auf Rügen
Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd. Mit einem GPS-Empfänger machen sich künftig die Kunden vom Reiseland Reiseladen aus Rügen auf die Suche nach Schätzen, die an schönen Orten auf der Insel und im Reisebüro versteckt sind. Hinweise und Schätze sind verbunden mit der COLUMBUS 2. Im Rahmen solcher Geocaching-Wanderungen über Rügen erhalten Teilnehmer Informationen rund um den Neuzugang von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

2. Platz (2.000 Euro): Hapag-Lloyd Reisebüro, Rolfinkstraße Hamburg
Das Hapag-Lloyd Reisebüro aus Hamburg wird mit einem Bäcker kooperieren, um Brötchen in Schiffsform zu backen. Auch in der Dekoration von Bäcker und Reisebüro wird sich die COLUMBUS 2 wiederfinden. Papiertüten des Bäckers sollen mit Informationen zum Schiff und Reisebüro-Kontakt bedruckt werden und Brötchen gibt es künftig auch im Reisebüro.

3. Platz (2.000 Euro): TUI Reisecenter, Limburgerhof
Das TUI Reisecenter produziert ein Puzzle und schickt es an potenzielle Seefahrer. Wer das Puzzle zusammenfügt, sieht ein Bild vom Reisebüroteam mit einem Katalog der COLUMBUS 2 in Händen. Dies soll spielerisch die Lust auf eine Kreuzfahrt wecken.

4. Platz (1.000 Euro): Reisebüro Hebbel, Bergisch-Gladbach
Das Reisebüro Hebbel in Bergisch-Gladbach vertont die COLUMBUS 2 und schafft damit Bordatmosphäre. Zu Beginn einer Beratung ertönt ein Schiffshorn und der Kunde wir beispielsweise mit einer aufgezeichneten Begrüßung des Kapitäns im Reisebüro empfangen. Diese individuelle Begrüßung soll Kunden überraschen und Kreuzfahrt-Lust wecken.

Zusätzlich zu den Marketingzuschüssen wurden 100 Freiplätze für die Einführungsfahrt der COLUMBUS 2 im April 2012 an Expedienten vergeben. Alle Gewinner wurden persönlich informiert.

Auf der Website www.columbus2-campus.com werden bis zur Indienststellung der COLUMBUS 2 weitere Aktionen und Lerninhalte veröffentlicht.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: