Werbeanzeigen

Zum Abschluss des 50. Jubiläumsjahres schnürt Deutschlands Marktführer für Kurz-Kreuzfahrten attraktive Jubiläums-Pakete

Zum Abschluss des 50. Jubiläumsjahres schnürt Deutschlands Marktführer für Kurz-Kreuzfahrten attraktive Jubiläums-Pakete
Bewertung

In diesem Jahr feiert Color Line das 50jährige Jubiläum der Route Kiel – Oslo. Für die Monate November und Dezember spendiert Deutschlands Marktführer für Kurz-Kreuzfahrten zusätzliche Jubiläums-Angebote. „So günstig waren die Reisen an Bord der »Color Fantasy« und »Color Magic« noch nie“, erklärt Geschäftsführer Dr. Jörg Rudolph. Denn neben den beiden Übernachtungen auf der Hin- und Rückreise sind auch jeweils zwei Mal ein Frühstücksbuffet und das skandinavische Weihnachtsbuffet „Julebord“ im Reisepreis ab 149 Euro enthalten.

Genau 50 Jahre sind Deutschlands nördlichste Landeshauptstadt und Norwegens Hauptstadt direkt miteinander verbunden. Genau 20 Stunden dauert das persönliche Erlebnis, Kiel und Oslo an Bord der »Color Fantasy« oder »Color Magic« miteinander zu verbinden. Aus der Handelsroute Kiel – Oslo ist Color Line als Deutschlands Marktführer für Kurz-Kreuzfahrten hervorgegangen. Wer erstmalig in Kiel oder Oslo an Bord geht, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.

15 Decks, eine 160 Meter lange Promenade und abendliche Shows

Täglich um 14 Uhr legen die »Color Fantasy« und »Color Magic« jeweils in Kiel und Oslo ab, begegnen sich nachts auf halber Strecke mitten auf der Ostsee und machen am Folgemorgen um 10 Uhr fest. Auf den Schiffen, die zwar immer noch als Fähren für schwere Güter, Sattelschlepper, Wohnmobile und PKW dienen, sich aber längst zu hochmodernen Kreuzfahrtschiffen entwickelt haben, ist die Ostsee-Passage das Ziel selbst: 15 Decks hoch sind die beiden Color Line-Flaggschiffe und an Bord reichen die 20 Stunden pro Strecke kaum aus, um alle Attraktionen und Restaurants zu entdecken: Von der fantastischen Observation Lounge oberhalb der Brücke bis zu den edlen Restaurants am Heck. Gläserne Fahrstühle starten von der imposanten und 160 Meter langen Promenade im Schiffsinneren in Richtung Fitness- und Wellness-Bereich, Aqualand mit Wasserrutschen oder zur Show Lounge, wo allabendlich zwei Shows präsentiert werden. Dazu kommen ein Golfsimulator und Europas größtes Kongresszentrum auf See.

Kurz-Kreuzfahrt: Norwegens Hauptstadt Olso zu Fuß erkunden

Für die Kurz-Kreuzfahrer bleiben vier Stunden Zeit, Norwegens Hauptstadt zu erkunden. Ein Spaziergang zum Schloss oder zum Rathaus, in dem jährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird, ist ebenso möglich, wie ein Abstecher nach Akkerbrügge. Das neu gestaltete Hafenrevier lockt mit zahlreichen Bars, Restaurants und Geschäften entlang der Uferpromenade. Die Nationalgalerie oder der berühmte Vigellandpark mit den fantastischen Skulpturen des Bildhauers sind ebenfalls einen Besuch wert.

Ski fahren direkt in Oslo

In den Wintermonaten ist Norwegen ein beliebtes Ziel für Wintersportler: Sechs Skipisten vor den Toren Oslos sind schnell und bequem zu erreichen. Dabei schneesicher und zudem anspruchsvoll bis zur schwarzen Piste. Rund um die Skischanze des Holmenkollen liegt das Skigebiet, dass aus der Innenstadt heraus mit der U-Bahn zu erreichen ist.

Preisbeispiel:

Kurz-Kreuzfahrt mit »Color Fantasy« oder »Color Magic« im November und Dezember 2011. Inklusive 2 Übernachtungen an Bord, inklusive zwei Mal Frühstücksbuffet und inklusive zwei Mal das große skandinavische Weihnachtsbuffet „Julebord“, ab 149 Euro pro Person.

Werbeanzeigen

Categories: Uncategorized

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: